Reichling's Blog

Kneift Volksbetrug?

Posted in Volksbetrug by reichling on 22/05/2014

In meinem letzten Beitrag zeigte ich auf, was von der Behauptung bei Volksbetrug.net zu halten ist, man sei nicht rechtslastig. Rechte, judenfeindliche Themen sind bei Volksbetrug durchaus willkommen. Sogar die Administratoren machen da keinen Unterschied.

Ich wollte heute mal wieder nachschauen, was es bei den Volksbetrügern an Neuigkeiten zu finden gibt. Es hat mich doch etwas gewundert, als ich die Startseite des Forums erblickte:

BildDas Forum macht einen ziemlich leeren Eindruck.

Unter Statistik ist zu lesen:
Beiträge insgesamt: 0 • Themen insgesamt: 0 • Mitglieder insgesamt: 2 • Unser neuestes Mitglied: ..,-

Insgesamt 0 Beiträge und 2 Mitglieder? Was ist davon zu halten?

Entweder hatten sie einen Forencrash, der das ganze Forum zerfetzt hat, oder man befürchtete Nachforschungen der Polizei, die eventuell auf Beiträge mit strafbaren Ihnhalten stoßen könnten und hat schnell alles gelöscht, um sich einem Zugriff der Strafverfolgungsbehörden entziehen zu können.

Der von mir hier vorgestellte Thread war zwar durch und durch antisemitsch, aber eigentlich harmlos. Einen anderen Thread habe ich gar nicht erst vorgestellt. Er ging zum Schluss über 55 Seiten und enthielt fast ausschließlich Bilder eines „Plakatkünstlers“. „Nationale Plakatkunst“ war er betitelt. Er lief seit dem 5. April 2013. Die Bezeichnung „Kunst“ verdienten diese Plakate nicht. Es so ziemlich das übelste, was ich je im Internet gesehen habe. Von Ausländerhass, Verherrlichung des Nationalsozialismus, Volksverhetzung, war alles drin, das das Strafgesetzbuch auf diesem Gebiet hergibt.
Und nach einem Jahr, in dem der Thread auf 55 Seiten angewachsen ist, kann kein Moderator, kein Administrator, behaupten, er habe nichts davon mitbekommen.

Es ist mir zum Glück gelungen, den gesamten Thread abzuspeichern und auf CD zu sichern, einschließlich aller Bilder.
Ich hoffe, dass aufgrund dieser CD das Forum volksbetrug.net endgültig aus dem Internet verschwindet. Wir brauchen diesen Nazi-Scheiß nicht mehr.

Nachtrag vom 27. Mai 2014

Nach kurzer Anwesenheit des Forums ist seit gestern, 26. Mai, zu lesen

Information

Das Forum ist zur Zeit deaktiviert. Grund dafür : Wartungsarbeiten. Aktuelle Nachrichten findet ihr derweil auf unserem Blog : http://volksbetrugpunktnet.wordpress.com/

Das heißt, der Hacker hat doch wohl einige kaputt gemacht. Statt dessen wird jetzt auf den Naziblog volksbetrugpunktnet.wordpress.com verlinkt.

Und dort lautet heute die Schlagzeile

Die Schießerei in Belgiens Holocaust-Museum ist ein Schwindel

NO DISINFO über Belgiens Wahlkampagne.

Man hat diesen Beitrag aus einem anderem Blog übernommen. Danach war die Schießerei im jüdischen Museum in Brüssel von zionistischen Kreisen gefakted worden Es habe keine Toten gegeben, und außer Theaterblut sei kein Blut vergossen worden.

Dass den Volksbetrügern jetzt nichts besseres einfällt, als die Opfer dieses schändliches Attentats zu diffamieren, ist bezeichnend und spricht für den Judenhass bei diesen Leuten. Es sind halt alles stramme Nazis.

Nachtrag 8.6.2014

Der letztgenannte Beitrag ist bei Volksbetrug.net nicht mehr zu funden. Offenbar hat man selbst Zweifel an der Glaubwürdigkeit des Beitrages bekommen. Inzwischen konnte ja wohl der wahre Täter überführt und der Justiz übergeben werden.

Das Forum an sich macht jetzt einen ziemlich runderneuerten Eindruck. Man hat aber wohl doch noch einige Schwierigkeiten mit der Forensoftwre. Zum einen funktioniert das mit den Umlauten immer noch nicht, zum anderen können sehr viele der vor dem Chrash hochgeladenen Bilder immer noch nicht angezeigt werden. Vielleicht ist das auch gar nicht mehr beabsichtrigt.

 

Advertisements

11 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. drwittek said, on 22/05/2014 at 14:33

    Na dann können die ja jetzt eine Sicherungskopie von der Staatsanwaltschaft bekommen. Sehr Hilfreich nach so nem Crash.

  2. reichling said, on 23/05/2014 at 08:51

    Ich will es als Kommentar schreiben, nicht meinen Beitrag erweitern.

    Das Forum ist seit dem 23. Mai wieder da. Wie ein Admin mitgeteilt hat, ist es einem Hackerangriff zum Opfer gefallen. Dem Hacker sind wohl alle Zugangsdaten eines der Administratoren in die Hände gefallen.

    Allerdings sindim Forum keine Bilder mehr zu sehen. Ob sie wieder eingestellt werden können, weiß ich nicht. Auf dem Server scheinen sie alle gelöscht zu sein.

    Den Thread mit den schlimmsten Nazibildern, die man sich vorstellen kann, habe ich zum Glück gesichert, und die Betreiber von volksbetrug.net werden diesen Hackerangriff wohl schon bald als das kleinste Problem ansehen, das sie haben.

    • drwittek said, on 23/05/2014 at 15:30

      Das ist schlecht wenn so was passiert, nun ich vermute mal, aber sage nicht aus welcher professionellen Ecke das gekommen ist. Wenn man juristisch wenig Handhabe hat dann macht man es eben auf diese Art. In diesem speziellen Fall finde ich es sogar noch in Ordnung, aber die Freude währt eben meist nicht sehr lang Tschade tschade….

      • reichling said, on 23/05/2014 at 16:03

        Ich denke, die juristische Handhabe war schon da. Der eine,von mir angedeutete Thread lief seit über einem Jahr und enthält vor allem Bilder der nationalistischen Plakatkunst. Es sind Bilder dabei, bei deren Anblick dem normal empfinden das große Kotzen kommt. Diese Bilder verletzen zutiefst die Menschenwürde, sie glorifizieren das NS-Regime, sind antisemitisch und noch einiges mehr.

        Es wäre kein Verlust, würde das Forum aus dem Internet verschwinden.

        Das Hacken hat ja nicht sehr lange angehalten. Aber wie soll man sowas bewerten? Auf der einen Seite empfindet man sowas wie Schadenfreunde, wenn es ein Naziforum trifft, auf der anderen Seite werden aber auch Beweise vernichtet. Zudem kann der Forenbetreiber behaupten, ein etwa strafbarer Beitrag sei vom Hacker in das Forum eingeschmuggelt worden.

        Aber bei einigen hundert Bildern ist das wohl kaum möglich.

      • drwittek said, on 23/05/2014 at 16:07

        Ja die juristische Handhabe gegen den Forenbetreiber schon, der sitzt ja im braunen Osten Mitteldeutschlands 😉 Aber den Server konnte man nicht einfach abschalten, denn der hat im Ausland Wohnsitz bezogen. Wer glaubt dem Brandes schon wenn der was behauptet?

  3. Karsten Bolz said, on 28/05/2014 at 21:56

    Man kann schon Schadenfreude empfinden, wenn’s ein so tiefbraunes Forum trifft. (Ich wär da als Hacker gar nicht erst drangegangen aus Angst, daß die braune Farbe von den Fingern nicht mehr abgeht ;-). Daß der Forumbetreiber aber nicht in der Lage ist, den Stand vor dem Löschen wiederherzustellen, spricht irgendwie Bände über dessen technisches Verständnis. In manchen Köpfen solcher „Spezialisten“ ist das Wort „Datensicherung“ offensichtlich ein Geheimwort mit unbekannter Bedeutung.

  4. Karsten Bolz said, on 30/05/2014 at 10:13

    @drwittek
    „Wer glaubt dem Brandes schon wenn der was behauptet?“

    Ohne widersprechen zu wollen, sei mir eine ketzerische Anmerkung gestattet: „Immerhin zu viele“. 😉
    Dummheit ist offensichtlich unausrottbar, so daß auch noch ein Spinner wie er Nachbeter findet. Wir und die meisten Leser/Schreiber in diesem Forum befinden uns offensichtlich in der guten Gesellschaft derer, die von von diesem Virus nicht infiziert sind. Aber Brandes‘ Sumpf existiert und was ihm an Breite fehlt, macht er an Tiefe wett.

    • drwittek said, on 30/05/2014 at 19:54

      Ach was dem glaubt niemand, die welche ihm nachhängen sind einfach nur dumme Rebellen die nichts in der Waffel haben. Das Lügen ist denen angeboren, und da nutzt keine Aufklärung etwas. Die wissen alle ganz genau das sie nur Mist labern.

      • reichling said, on 31/05/2014 at 09:23

        Sodele, seit gestern ist das Forum wieder in alter Frische da. Es sieht etwas runderneuert aus. Auf den ersten Blick sind Beiträge nicht verschwunden, aber das muss ich noch genauer anschauen.

        Allerdings ist mir aufgefallen, die Probleme bei der Darstellung von Umlauten bestehen immer noch, und es gibt wohl auch ernste Probleme mit den Bildern.

      • drwittek said, on 31/05/2014 at 11:51

        Ja das sollter er machen in der Index,php

      • drwittek said, on 31/05/2014 at 11:54


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: