Reichling's Blog

Gegenüber dem Reichstag von Berlin

Posted in staatenlos.info by reichling on 24/09/2013

gehen die Demonstrationen von staatenlos.info weiter, diesmal in Anwesenheit von Rüdiger Klasen, der glücklich aus Moskau zurückgekehrt ist.

Dieses kurze Video zeigt Klasen, unterstützt  von unzähligen*) Demonstranten bei der unüberhörbaren Verbreitung seiner Meinung. Die Szene ist am 21. September mit einem Handy aufgenommen worden.

Was will er uns sagen mit „Nazis raus aus dem Reichstag“? Von seinen Freunden ist doch gar keiner drin.

*) Ich war mir nicht sicher, wer zu den Demonstranten gehört, wer nur unbeteiligter, neugieriger Zuschauer war und wer nur zufällig vorbei kam, und kurz stehen geblieben ist. Deshalb war es mir unmöglich, die Demonstranten zu zählen.

Advertisements

13 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Daniel Kuon said, on 24/09/2013 at 12:04

    Das Geschreie erinnert mich eher an Aale Dieter vom Fischmarkt als an einen Befreier Deutschlands.

  2. Zeitungsleserin said, on 24/09/2013 at 16:56

    Klasen hat die Europäische Union aufgelöst:

    • reichling said, on 24/09/2013 at 18:53

      Mir scheint, er hat hat sich irgendwie vertan. Vor der Auflösung der EU hat er wohl, so wirkt es jedenfalls auf mich, sein Gehirn aufgelöst.

  3. [SO] Olli said, on 24/09/2013 at 17:23

    Steht der blaue Punkt für die bunten Pillen, die Rüdi einwirft???

    • reichling said, on 24/09/2013 at 19:02

      Daran hab ich noch gar nicht gedacht. Sollen wir ihn mal fragen?

  4. Gast said, on 24/09/2013 at 19:36

    Nächste Revolution angesagt, immerhin friedlich! Scheint wohl zum Hobby zu werden.Warum nennen sie es Revolution. Findet da jemand in welchem Jahr das stattfinden soll?
    https://www.facebook.com/events/207576439418163/?ref_newsfeed_story_type=regular

    • reichling said, on 25/09/2013 at 08:56

      Danke Gast, für diesen Link,

      Ich fand dort eben folgenden interessanten Kommentar

      Hinter der Fassade
      Info !! Wir melden dieses nicht an bei unseren Gegnern.!!
      Weil es unser Recht ist uns zu erheben !!

      Wenn das mal kein Aufruf zum Gesetzesbruch ist.

  5. Gast said, on 24/09/2013 at 19:50

  6. Zeitungsleserin said, on 26/09/2013 at 17:13

    Man braucht Geld – Klasen hat wohl alles für Moskau verbraucht:

    https://www.facebook.com/notes/caro-griesbach/spendenaufruf-zur-befreiung/526830934067041

    Spendenaufruf zur Befreiung
    25. September 2013 um 23:50
    Wieso wehrt ihr euch nicht endlich?

    Wir haben den Anfang gemacht unsere Leute stehen jeden Tag seid dem 13.09.2013 symbolisch für uns alle hier im Land in Berlin auf der Wiese gerade rüber vom Reichstag,wir nennen sie mittlerweile liebevoll die Freiheitswiese.
    Die Leute stehen dort nicht weil sie keine anderen Hobbys haben,sondern das sich etwas ändert.
    Kommt alle wie ihr Zeit habt und es umsetzbar ist,wer anders helfen möchte kann vielleicht ein paar Euros spenden,für U Bahntickets die täglich gebraucht werden,vor Ort warme Getränke ein paar belegte Brote wäre auch toll,jeder Euro zählt es muss nicht viel sein.
    Keiner will sich auf andere Leute kosten bereichern,wir tun es für uns alle also das was verbraucht wird von Spendengeldern kann dann auch veröffentlicht werden,jeder Tag auf der Wiese wird dokumentiert und täglich veröffentlicht,wer möchte kann auch im Film als Spender benannt werden alles geht.

    Diese Spenden sind ausdrücklich nur für die Leute auf der Wiese,für Fahrtkosten und Verpflegung.
    Es wird selbstverständlich alles dokumentiert für was es verwendet wird.

    A. Griesbach
    VR-Bank Osterburg – Lüchow – Dannenberg
    BLZ: 2xxxxxxxx9
    Konto: 3xxxxxxxxxxx

    • reichling said, on 26/09/2013 at 19:39

      Kann man sie wegen Verpflegung nicht an die russische Botschaft verweisen? Russland unterstützt doch diese Aktionen, hat Klasen zumindest behauptet.

    • Zeitungsleserin said, on 26/09/2013 at 23:43

      Auf einer Pinwand ist zu lesen, daß man jetzt die Johanniter, Maltester, DRK usw. angeschrieben und um Hilfe/Nahrung gebeten hat. Sollte die nicht kommen, so wird die „Fördermitgliedschaft“ unverzüglich gekündigt werden.

      Na ja – ich glaube nicht, daß jemand von denen auftaucht. Wozu auch? Auf das Mitglied (selbst wenn es alle 20 wären) können sie sicherlich auch verzichten.

  7. Kabo said, on 26/09/2013 at 21:28

    Vermutlich gibt’s von den Russen nur Borschtsch und das ist nichts für die zarten Zungen…

  8. […] Klasen – ehemaliger NPD-Funktionär, vorbestraft – führt diese billige Masche momentan bis zum Überdruss vor. Die Außenwirkung ist jedoch gleich null: In den Medien werden […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: