Reichling's Blog

Das Reichsdeppenforum

Posted in Allgemeines by reichling on 09/09/2012

zeigt beim Aufruf seit heute, 9. September 2012, die Fehlermeldung „Datenbankfehler“.

Da der Forengründer und Administrator, Hebinho, uns am 6. Juni dieses Jahres für immer verlassen hat und kein anderer über volle Administrationsrechte verfügt, können wir uns um diesen Fehler leider nicht kümmern. Es ist möglich, dass der Forenhoster den Fehler auch mitbekommen hat und ihn behebt. Dies können wir jedoch nicht garantieren und befürchten, dass es eher nicht der Fall sein wird.

Wir werden deshalb schon jetzt ein neues Forum mit dem gleichen Themenbereich einrichten. Sobald es steht und auch läuft, wird hier ein entsprechender Hinweis erfolgen.

Durch den Datenbankfehler ist es auch nicht möglich, an die Namen und vor allem E-Mail-Adressen der bisherigen User heranzukommen, um sie zu informieren, hoffen aber, dass sie so nach und nach wieder zu uns finden werden.



Nachtrag 10. September 2012

Das neue Forum ist unter

http://reichsdeppen.bplaced.net

erreichbar.

Anmeldungen werden ab sofort entgegen genommen. Die Forenstruktur sieht noch ein bisschen dürftig aus, sie wird aber schnellstens an das alte Forum angepasst.

Advertisements

7 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Norens said, on 09/09/2012 at 16:35

    Danke für die Info, die ich in meinem Blog auch veröffentlicht habe.

    Ich wünsche euch viel Erfolg! Wenn ihr irgendwie Hilfe benötigt (meine E-Mail-Adresse hängt an diesem Kommentar), lasst es mich wissen.

  2. Noldor said, on 09/09/2012 at 19:52

    Dank auch von mir. Habe heute schon gedacht, dass es etwas Heftigeres sein muss.

  3. sonnenstaatland said, on 10/09/2012 at 12:03

    Gibt es keine Möglichkeit im Ausland zu hosten ?
    Das Forum ist doch ratz – fatz wieder weg 😦

    Verstoß gegen die AGB / Missbrauch melden
    Dieses Formular ermöglicht es, unkompliziert einen Verstoß gegen die Richtlinien oder Missbrauch der Dienstleistung mitzuteilen. Darunter fallen beispielsweise Inhalte, deren Angebot gegen geltende Gesetze verstößt – als auch die Nutzung des Dienstes, die gegen die in den AGB genannten Bedingungen verläuft. Natürlich ist bplaced darum bemüht, Benutzer mit Absichten dieser Art aus dem Netzwerk zu entfernen. Als Angabe reicht die Adresse / URL der entsprechenden Inhalte und eine optionale Begründung.

    Eine Klassifizierung bzw. Einordnung in bestimmte Kategorien (z.B. Spam, Viren, „Warez“, …) ist nicht nötig, diese wird bei der Bearbeitung ermittelt. Die Inhalte werden anschließend sofort nach Kenntnisname kontrolliert und ggf. entfernt – die Bearbeitung erfolgt so schnell wie möglich.

    • reichling said, on 10/09/2012 at 16:58

      Zunächst mal ist festzustellen, dass bplaced ein ausländischer Anbieter ist. Oder liegt Wien neuerdings in Deutschland. Und gegen welche Bestimmungen sollen wir mit dem Forum verstoßen?

      Dem Nutzer steht frei, jegliche Inhalte nach eigenem Ermessen zu präsentieren. Grundsätzlich muss der Nutzer im Besitz aller für die Publikationen notwendigen Rechte sein. Es ist jedoch insbesondere untersagt Auftritte zu veröffentlichen, die pornographische, rassistische, menschenverachtende oder sonst in irgendeiner Art und Weise angreifende, belästigende oder diffamierende Inhalte gegenüber Personen, Institutionen, Vereinen, oder Unternehmen darstellen. Den Speicherplatz als Datenablage im Sinne der alleinigen Speicherung und/oder Verbreitung von Daten ohne konkretem Zusammenhang zu einer bei bplaced vorhandenen Webseite zu verwenden, ist nicht gestattet, als auch die kommerzielle oder entgeltliche Weitergabe des Angebots. Weiters sind Webseiten, deren einziger Sinn in der Weiterleitung zu anderen Seiten besteht, untersagt. So genannte „Browsergames“ bzw. entsprechende Tools, Proxy-Dienste, Toplisten, Bilderhosting Dienste („Imagehosting“), Bots, Webhosting-Dienste, Filesharing-Software sowie Torrents sind aufgrund zu hoher serverseitiger Belastung nicht gestattet, dies umfasst weiters auch Chatsoftware, sog. „Shoutboxes“, oder andere Software, die kontinuierlich Datensätze von einem bplaced-Server anfordert, oder ungewöhnlich lange offene Verbindungen zu diesem aufrecht erhält. Zu diesen gehören auch sog. „webcam services“ oder ähnliche Angebote, die in regelmäßigen Abständen in kurzen Zeitintervallen Inhalte zu einem bplaced-Server übermitteln. Angebote, die für Schneeball- oder Pyramidensysteme werben, Werbung verbreiten (Spam bzw. E-Mailmarketing), oder Werbung für diese darstellen, sind nicht gestattet.

      Wir werden weder pornographische, rassistische und menschenverachtende Inhalte haben. Und angreifen, belästigen und diffamieren? Ist Angriff, Belästigung und Diffamierung, wenn wir den Lügen der Reichsdeutschen, deren rassistischen und menschenverachtenden Aussagen,entgegentreten?

      Die Mods werden schon aufpassen, dass die User mit ihren Beiträgen nicht gegen Gesetze verstoßen.

      • JDavis said, on 10/09/2012 at 19:44

        Oder liegt Wien neuerdings in Deutschland.

        Zu der Frage dürfte es in der Reichsdeppenszene durchaus divergierende Ansichten geben. 😉

  4. Mussmanwissen said, on 10/09/2012 at 16:39

    Ich glaub auch, dass das Forum nicht lange halten wird. Es gibt z.B. in der Türkei anonymes Hosting für ein paar Euro …

  5. Uriso said, on 10/09/2012 at 23:58

    Mmmmh…..seltsam das die Seite nicht mehr erreichbar ist(d.h. nicht mehr unter der alten Adresse).
    Naja, so wie man oben lesen kann hat man wohl auch schon einen neuen Web-Hoster gefunden.
    Wäre schade wenn das Forum nicht mehr existieren würde, dann hätte man im WEB nichts mehr zulachen, denn diese Vollidioten sind nun mal zum lachen.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: