Reichling's Blog

Neue Botschaft von Ashtara Tara

Posted in Allgemein by reichling on 20/04/2011

Tina Wendt, pardon Ashtara Tara, hat sich wieder einmal von Aldebaran oder sonst aus den Tiefen Universums zu Wort gemeldet mit einer dramatischen Botschaft:

Mittwoch, 20. April 2011

Kurzmeldung aus einer meiner Standpunkte der aldebaranischen Basen

Warum wollt IHR MENSCHENKINDER nicht HÖREN und nicht SEHEN? Warum malt Ihr EUCH EURE eigene Realität, die mit der WAHRHEIT rein gar nicht mehr zu tun hat? Weil es für EUCH bequemer ist? Weil die Eigenverantwortung MUT benötigt? Oder was ist EUER PROBLEM??? Terra wird das LEID, welches IHR erschaffen hat, abschütteln und damit ebenfalls die ungeliebten Wesen, die IHR alles an SCHLECHTIGKEITEN antaten…….. WER keine Verantwortung für sein HANDELN übernehmen möchte oder kann, der soll bitte nicht um HILFE schreien, wenn es bereits zu spät ist…
Wir richten alles ein…bereiten vor und was TUT IHR???? IHR geht euch alle gegenseitig an und verdrängt damit das göttliche Licht und die HILFE, die aus dem BILD des STIERES kommen wird, sobald die Zeit dafür reif ist und die ZEIT ist nun bald reif…jedoch werden es viele nicht überleben, DAS ist gewiss…..
IHR müsst EUER BEWUSSTSEIN anheben, ALLE und die HILFE von AUSSEN aus EUREM HERZEN heraus wollen und anfordern, dann wird EUCH geholfen werden, anders wird es nicht funktionieren, dann tut es Terra alleine und sollte dieses passieren, so wird der Polsprung schlimmer ausfallen, als viele annehmen.
Geht in EUER HERZ und aktiviert ES; EMPFINDET Liebe FÜR ALLES UND JEDEN…….Auch für das DUNKLE, nur dann könnt IHR aus dem Teufelskreis heraus treten und werdet gerettet werden….die Ungläubigen unter EUCH werden erst später ER-LEBEN, was es bedeutet, göttlich zu handeln und zu DENKEN. Vergesst den HASS …..er ent-zweit die Menschheit und EUCH selber vom göttlichen LICHT. Hier auf Sumer AN gibt es keinen Eigennutz oder EGO-DENKEN, dieses wird am höchsten bestraft und so wird es auf TERRA BALD AUCH SEIN! Ob dieses einigen passt oder nicht, die Zukunft bestimmt nicht ein EINZELNER, sondern das Massenbewusstsein und dieses ist fast so weit, dass es beginnen kann, sich zu BEFREIEN……
Morgen werde ich wieder bei EUCH SEIN…… Und dann wird gehandelt im Namen Helios und Ashtara…
HEIL EUCH ALLEN,

ASHTARA TARA

Eingestellt von Anwender von Spiralen um 13:20

Quelle

Da sie ja zur Zeit auf einer der aldebaranischen Standpunkte ist, kann sie ihre Botschaften nicht selbst unter die Leute bringen, und bedient sich dazu eines „Anwenders der Spiralen“. Es handelt sich dabei wohl um die Spiralen, die Tina Wendt während ihrer Zeit auf der Erde verkauft hat. Mit einer kann man bekanntlicherweise dreißig Prozent Kraftstoff sparen, wenn man sie in das Handschuhfach des Fahrzeuges legt. Allerdings liegt mir eine Beschwerde-E-Mail eines Kunden vor, der keine Wirkung feststellen konnte.

Wer ist dieser „Anwender von Spiralen“? Ich weiß es nicht. Er war immerhin so nett, und hat seine E-Mail-Adresse hinterlassen.

wendt.tinasv@googlemail.com

Irgendwie seltsam.

Advertisements

4 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. JDavis said, on 20/04/2011 at 23:16

    Man könnte fast meinen, daß sich da jemand eine Strategie für 11:30 Uhr zurechtlegt… § 20 StGB hat ja schon ganze Reichsregierungen vor dem Gefängnis bewahrt. Traurigerweise ist das aber mit einiger Sicherheit ernstgemeint.

  2. reichling said, on 20/04/2011 at 23:35

    Mir fällt da gerade eben etwas auf. Tina schreibt also

    „Kurzmeldung aus einer meiner Standpunkte der aldebaranischen Basen“

    Das heißt also, dass sie mehrere Standpunkte hat.

    Ist dies nicht ein Kennzeichen für eine multiple Persönlichkeit?

  3. HebinhoTdF said, on 20/04/2011 at 23:57

    Meine Mutter selig hatte schon immer gesagt:

    „Wer nach allen Seiten hin offen ist, beweist damit eindeutig, dass er nicht dicht ist!“

    Wie recht meine Mutter doch hatte! Hier in Brasilien sagen wir einfach „O bicho pirou!“

    Wäre Tina noch einigermaßen (sagen wir mal zu 10 %) im Besitz ihrer logischen Denkfähigkeit, hätte sie wahrscheinlich schon längst gerallt, dass sie sich als „Sektenfürstin“ mit ihrem „Schmarrn-hoch-drei“ in Brasilien ein tolles Leben hätte aufbauen können: Tausende von ergebenen Fans zu Füßen, die sie vergöttert hätten, aber dann den Stuss mit dem „Teutschen Raich“ …

    Und wenn schon UFOs, dann bitte keine RaichsflugSScheiben sondern Kugelraumer von Mul-Mul (auch Sternbild Stier), die sind technologisch den Scheiben um Längen voraus!

    Köstlich, muss mich wieder echt bemühen, den seit 30 Minuten anhaltenden Lachkrampf zu beenden! Weiter so, Tina!

  4. Zardoz said, on 05/05/2011 at 20:03

    Kinners,

    ich hab ja auch zunächst gedacht, die will nur abzocken. Aber mittlerweile denke ich, die ist wirklich schizophren.

    Schaut Euch mal die letzten Fotos von ihr an …. des Wahnsinns fette Beute … sieht man ihr an, finde ich


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: