Reichling's Blog

Was Tina Wendt vom Urheberrecht hält

Posted in Allgemein by reichling on 27/02/2011

Tina Wendt legt ja großen Wert auf Beachtung des Urheberrechts, vor allem, wenn es um die von ihr verfassten oder abekupferten Texte geht.
Mir hat sie mehrfache Verletzung dieses Rechts vorgeworfen, als ich in meinem Blog Seiten aus Ihrer Website vorgestellt habe.

Wenn es um anderer Leute Texte geht, nimmt sie es hingegen nicht so genau.

So schreibt sie bei

http://www.sv-dr.de/aktueller-zeitungsbericht.sv

Und wer genau wissen will, wie ein Lichtarbeiter denkt, der muss sich nur den SONG „Krieger des Lichts“ von Silbermond anhören…….

Zitat:
Sei wie der Fluss der eisern ins Meer fließt
Der sich nicht abbringen lässt egal wie schwer’s ist
Selbst den größten Stein fürchtet er nicht
Auch wenn es Jahre dauert bis er ihn bricht
……………………….

Es folgt der komplette Text des Liedes.

Die Gruppe Silbermond ist eine Gesangsgruppe, die viele Verehrer hat, und die auch in meinen Ohren ansprechende Texte und schöne Melodien vorträgt und auch singen kann. Sie betreibt eine eigene Website, der auch ein Forum angegliedert ist. Und in diesem Forum ist man auf die kostenlose Werbung für den Titel „Krieger des Lichts“ durch Tina Wendt aufmerksam geworden. Welche Begeisterung diese Reklame ausgelöst hat, kann man hier nachlesen:

http://forum.silbermond.de/showthread.php?t=13419

Advertisements

39 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Walter said, on 27/02/2011 at 12:16

    Hallo Reichling.
    Natürlich geniesst Tina Wendt Sonderrechte. Schlisslich ist sie Aussenministerin des Deutschen Reiches und geniesst Immunität gegenüber den Behörden der BRD 🙂

    Mal im Ernst. Was wird passieren? Sie wird vermutlich eine Abmahnung erhalten und schon hat sie wieder Stoff, um sich öffentlich bei ihren Reichslappen zu hetzen und zu äussern.
    Das Problem sehe ich eher darin, dass die bundesdeutsche Justiz der Wendt und ihren Konsorten nich ein für alle Mal den Weg zeigt und ie derart bestraft, dass sie keine Möglichkeiten haben, weiter zu agieren.
    Die Justiz scheint solche Spinner tatsächlich mit Samthandschuhen anzufassen und das darf nicht sein.

  2. Walter said, on 27/02/2011 at 17:58

    Von Wolkenschieber!
    Gefunden auf Stefan Weinmanns Blog *hintergruende2012.blogspot.com
    Bitte schön!
    http://www.liechtenstein-icj-case.de/fall/51.html

    Aha, und Wolkenschieber zum Zweiten! 🙂
    Da wird die Wendt sn sich spielen und der Weinmann an seinen Nüssen 🙂

    Bitte schön! Meinerseits Original- ohne Erlaubnis- kopiert, vom o.g. Blog:
    _____________________________________________________________________

    Sonntag, 27. Februar 2011Wolkenschieber: der weltweite Ruf nach Freiheit und Gerechtigkeit…..
    nachfolgendes vom Wolkenschieber z. K. und zur Diskussion, insb. der farblich markierte Text, Bitte auch den weiterführenden Link beachten….

    ************************************
    From: Wolkenschieber
    Sent: Sunday, February 27, 2011 2:48 PM
    To: buero-amsterdam@joh-nrw.net
    Subject: Bilder aus Palästina
    Der weltweite Ruf nach Freiheit, Gerechtigkeit und Demokratie wird auch den Staat Deutschland/Deutsches Reich erreichen. Wir müssen die Lüge und den Terror aus der Welt verbannen/vertreiben.
    Die JOH steht/streitet für die sofortige Umsetzung des GG Art. 146, sowie für eine(n) Friedensregelung/Friedensvertrag für den Staat
    Deutschland/Deutsches Reich.
    Und bitte immer daran denken, was der Reichskanzler Ebel am 26.02.2011 in Leipzig gegenüber dem Wolkenschieber zum Ausdruck gebracht hat;
    Zitat Anfang:
    Ihre Annahme ist korrekt! Die BRD-Polizei ist für Bürger des Staates Deutschland/Deutsches Reich (RuStAG von 1913) NICHT zuständig, sondern ausschließlich die Millitär-Polizei.
    Zitat Ende:
    ALSO, wenn Ihr in Zukunft mal wieder von dem BRD-Werkschutz genötigt
    werdet, bitte immer darauf bestehen, dass die MP hinzugerufen wird.
    In jedem Fall auch Strafantrag am Internationalen Strafgerichtshof in Den
    Haag gegen alle BRD-„Beamten“ stellen, die gegen Euch vorgehen.
    http://www.liechtenstein-icj-case.de/fall/51.html

    • reichling said, on 27/02/2011 at 19:51

      Ja, der Wolkenschieber. Er war mal Mitglied in der Interimpartei Deutschland und war selbst denen zu rechtsextrem. Axel Thiesmeier, so sein Klarname, hatte mal eine höhere Position bei Collegium Humanum inne, bis diese Organisation vom Bundesinnenminister wegen verfassungsfeindlicher Tätigkeit verboten worden ist.

      In den Gerichten ist er auch nicht gerne als Zuschauer gesehen, weil er wiederholt versucht hatte, Tonaufnahmen von der Verhandlung mit versteckten Geräten zu machen.

      Ein paar mal hat er auch die Rolle eines „Rechtsbeistandes“ in Verfahren gegen Neonazis übernommen, denen ein Rechtsanwalt wohl zu teuer war. Und vor dem Amtsgericht gibt es ja keinen Anwaltszwang.

      Vielleicht sollte ihm mal jemand beibringen, dass der 2+4-Vertrag eine Friedensregelung für Deutschland ist, und dass der Staat Deutsches Reich nur noch in seinem Kopf herumspukt, und sonst nirgends.

  3. Walter said, on 27/02/2011 at 20:32

    Tina ist absolut harmlos. Wenn man den gestörten Klaus Rimpler und Konsorten sieht und liest, dann habe ich absolute Zweifel an unserer Rechtsstaatlichkeit.

    Bitte schön!

    http://webcache.googleusercontent.com/search?q=cache:orTkB_MTkbUJ:https://vivelaprusse.wordpress.com/2011/02/17/todesurteil-des-sowjetischen-militarstrafgerichts-gegen-den-radelsfuhrer-der-kriminellen-organisation-art-260ter-stgb-schweiz-herbert-gietzen-polizeiprasidium-monchengladbach-hochhaus-5-stock/+vivelaprusse+todesurteil&cd=3&hl=de&ct=clnk&gl=de&source=www.google.de

    Hier wird offiziell und Öffentlich zum Mord aufgerufen!

  4. Walter said, on 27/02/2011 at 21:44

    Davis, beim öffentlichen Aufruf zum Mord, ist der Spass endgültig vorbei!

    • JDavis said, on 27/02/2011 at 21:56

      Wenn du das derart ernst nimmst, dann solltest du aber froh sein, daß WordPress das Blog gelöscht hast, und nicht noch auf den Google-Cache linken.

  5. Walter said, on 27/02/2011 at 22:20

    Davis, nein, so war es nicht gemeint. Aber es ist nunmal ein öffentlicher Aufruf zum Mord und da hört jeder Spass auf. Diese Blog ist tatsächlich nicht mehr existent, aber im Cache ist doch vieles zu erfahren, vor Allem die Geisteskrankheit des Klaus Rimpler alias GFM Rimpler, der jeden und Alles als „Judenschweine“( ist wohl die generelle Artikulation der Reichsdrecksnazilappen)bezeichnet!
    Was ist, wenn jemand diesen Aufruf ernst nimmt?
    Aber, ab Mitte März 2011 wird eh Alles beendet sein..
    Ich suche schon in meinen Schränken nach den vetborgenen US Dollarreserven, denn ab 7,3,11 soll der US Dollar um 70% abgewertet werden….

    Achtet auf Euch, vllt treffen wir uns im
    nächsten Leben(vllt in Neuscheabenland?)
    🙂

  6. Walter said, on 01/03/2011 at 09:21

    @All:

    Ich habe mir erlaubt, das Standesamt in (Bad) Arolsen anzuschreiben, mit der Bitte um eine kurze Stellungnahmne, da Tina Wendt auf ihrer Homepage tinawendt.blogspot.com folgendes Behauptet und veröffentlicht:

    Zitat:

    Dieses Dokument wurde mir aus der RICHTUNG RUSSLAND zugespielt…die ECHTHEIT ist bisher NICHT überprüft, aber ich gehe persönlich NICHT davon aus, dass dieses Dokument gefälscht ist…..Somit wäre EINDEUTIG bewiesen, WIE VIELE JUDEN wirklich in Konzentrationslagern gestorben sind, wodurch auch immer, Krankheiten gab es durch mangelnde Hygiene ja bekanntlich genug….

    Hier das angesprochene Dokument:

    • reichling said, on 01/03/2011 at 13:25

      Einigen wir uns darauf, sie ist auch noch eine Hochstaplerin. Aber bei ihren übrigen Eigenschaften fällt das gar nicht mehr so sehr ins Gewicht.

    • Luna said, on 02/03/2011 at 19:45

      Wenn man nichts kann, muß man sich eben mit fremden Federn schmücken. Das unterstreicht die Unitelligenz nur noch mehr und der Inhalt des Textest setzt dem ganzen die Krone auf. Egal was die nimmt, es ist zu viel. Da ist nur noch Brei im Oberstübchen!!!!

  7. Walter said, on 02/03/2011 at 21:04

    @Luna:
    Du möchtest doch nicht die Gräfin von Meinberg Tina Teletubby von Wendt herabwürdigen?
    Was erlauben Luna?
    Da gibbet eene uff die Mütze von dä Gericht, du weisst, von dä voll krassen Gericht in dä Dän Hag bei Kaffee Hag 🙂
    Dä Nummä hierzu hatt schon dä voll krasse Gräfin Tubby Senf, äh Wendt…
    🙂

    • Luna said, on 03/03/2011 at 19:52

      Ach ich hätte nichts gegen ein Tänzchen vor Gericht mir ihr. Ich würde gern sehen wie die pseudo Gräfin mehr Schein als Sein verliert. Außerdem kommt sie mit ihrem Vorstraferegister bestimmt gut an.

  8. Urd said, on 04/03/2011 at 01:33

    Von wegen „Tänzchen vor Gericht“.

    Bevor es dazu kommt, müsste sich der Richter erst als „Gesetzlicher Richter“ legitimieren, und wie wir alle wissen, ist das gar nicht möglich – schon allein wegen dem mangelnden GVP.

    Also wird der „Richter“ noch vor Beginn der Hauptverhandlung abgelehnt, kann desweiteren nichts mehr beschliessen oder gar urteilen.

    Es spricht Juraprof. K.K.R. Urd

    Obwohl – gibt es in Kaffee Haag überhaupt eine Pflicht zum GVP?
    Na ja, aber zur Legitimation sicher schon, und das klappt nie.

    • JDavis said, on 04/03/2011 at 15:33

      „Bevor es dazu kommt, müsste sich der Richter erst als „Gesetzlicher Richter“ legitimieren, und wie wir alle wissen, ist das gar nicht möglich – schon allein wegen dem mangelnden GVP. Also wird der „Richter“ noch vor Beginn der Hauptverhandlung abgelehnt, kann desweiteren nichts mehr beschliessen oder gar urteilen.“

      Außerdem sind alle Gesetze ungültig, weil diese neuerdings und zum Erstaunen der Fachwelt ihren Geltungsbereich schriftlich niederlegen müssen, aber nichts von „BRD-GmbH“ schreiben. Daher sind sämtliche Gerichte illegal (SHAEF! SHAEF! HLO!!!) und man kann alle Ladungen getrost wegschmeißen. Wenn dann noch völlig unlegitimierte Gerichtsvollzieher (mit PersonALausweis) Versäumnisurteile vollstrecken oder einen die Besatzungs-Willkür-Polizisten zur Hauptverhandlung mitnehmen wollen, dann ficht das einen aufrechten Reichsbürger nicht an. Der schickt einfach ein Einschreiben ans Weiße Haus und freut sich einen ab, wenn er den Rückschein im Internet veröffentlichen kann. Oder er reicht Klage beim Internationalen Gerichtshof für Weiß-ich-nicht-so-genau ein und wenn er dann ein Aktenzeichen bekommt, ist er der mit Abstand geilste Reichsbürger seit 1871. Das Aktenzeichen gilt übrigens auch als Reservierungscode für den Sitzplatz in der Reichsflugscheibe.

      Ich hoffe, ich habe die einzig wirkliche Rechtslage jetzt einigermaßen vollständig dargestellt.

      • reichling said, on 04/03/2011 at 18:10

        So umfassend habe ich es noch nicht gelesen. Danke für deine Mühen.

    • Luna said, on 04/03/2011 at 15:45

      Ach ja, dies hab ich für den Moment vergessen. Wir leben in einer Scheinwelt und müssen auf unsere Erlösung warten.

      Zum Glück der Untergang ist nah und die Welt wird neu geboren.

  9. Walter said, on 04/03/2011 at 15:58

    @Luna.
    Ab Montag wird der US Dollar um 70% abgewertet, und ab 15.03. beginnt der Gräfin von Meinberg Teletubbies Tina Wendt Polsprung….
    Habt ihr schon euren Bunker vorbereitet? Konserven und Brennholz besorgt? Den Euro gegen Reichsmark eingetauscht? Fernseher im Dauerbetrieb?Ihr müsst unbedingt ab Montag die Eilmeldungen und Sondersendungen verfolgen! Oder, Radio an! Den Grossdeutschen Rundfunk hören, vielleicht spricht der Führer! Oder Goebbels live aus dem Sportpalast Charlottenburg 🙂
    Oder die Wendt mit Fürst Schittke werden Ansprachen an das deutsche Volk gehalten 😉

    • Luna said, on 04/03/2011 at 17:34

      @Walther

      Ich hab mir gerade überlegt, weil ich mich leider nicht auf den großen Tag vorbereitet habe. Werde ich einfach bei TW klingeln und um Asyl bitten. Sie ist doch so ein Gutmensch und wird mich bestimmt aufnehmen.

      Obwohl die NAZIS haben es ja nicht so mit anders denkenden Menschen. Ich werde es trotzdem versuchen:-)

  10. Walter said, on 07/03/2011 at 11:27

    @ All:

    Ich bin schon ganz wibbelig, denn es sind noch wenige Tage(ab heute 8) bis der polige Polsprung beginnt.
    Unsere Tina Gräfing von Meinberg Wendt gibt eine genaue Beschreibung ab.
    Siehe:

    http://tinawendt.blogspot.com/2010/12/der-polsprung-allgemein.html

    Vor Allem, der letzte Satz ist lesenswert:
    Möge die Macht mit euch sein(Zitat Tina Wendt).

    Sie scheint ein grosser Fan von Star Wars zu sein, aber die Wiedergabe dieses Satzes scheint ihr auch nicht richtig zu gelingen.

    Ich schaue heute den ganzen Tag Fernsehen, weil ich die -angekündigte- 70% Abwertung des US Dollars erwarte. Habe mir auch schon meinen Keller eingerichtet, mit Trinkwasser, Konserven und Brennholz. Hätte noch Platz für eine oder zwei Personen. Kartoffeln sind auch im Keller, d.h., während wir über den Volksempfänger den Grossdeutschen Rundfunk lauschen(vllt. halten Eva Maria Braun- Wendt, Möchte-gern-Neuhitler Stefan Weinmann aus Hackenheim und Schittke, oder GAR der Führer aus Neuschwabenland Ansprachen mit Durchhalteparolen an das deutsche Volk) könnten wir ordentlich Schnaps brennen. 🙂

    🙂
    Hi Walter, ich habe den anderen von dir eingestellten gleichlautenden Beitrag in den Papierkorb verschoben. Du hast hier ne andere E-Mail-Adresse angegeben. Deshalb musste ich den Beitrag erst freischalten. Bei deinem anderen Beitrag fehlten die Smilies.

    • reichling said, on 07/03/2011 at 12:48

      Ich hab mir nur mal den ersten Teil ihres Beitrages durchgelesen.

      Etwa vier Monate vor dem Polsprung wird das leichte Wackeln der Erde bereits die Öffentlichkeit alarmiert haben. Dies
      bedeutet maximal, dass Sonnenaufgang und -untergang um ein paar Minuten versetzt sind, aber nicht mehr. Es bedeutet
      auch, daß die Sonne nicht genau dort auf- und untergeht, wo sie sollte. Allerdings dürfte dann Planet X/Nibiru immer noch
      nicht für die Massen sichtbar sein, wohl aber eine „zweite Sonne“. Laut Zetatalk wird Planet X unleugbar etwa 7,3 Wochen,
      d.h. 51 Tage vor dem Polsprung für die Massen sichtbar sein. Es dürfte dann auch schon sehr gute und klare Photos geben.
      Das Cover-Up wird zusammengebrochen sein. Ich kann nur spekulieren, in welchem Zustand sich dann Deutschland und die
      Welt befinden werden. Obwohl es viele nicht fassen können, werden die Spatzen den Polsprung von den Dächern pfeifen.
      Außerdem dürfte es dann auch ungewöhnliche Stürme und Luftströmungen geben, denn die Atmosphäre wird durch das
      Wackeln hin- und hergezogen. Es ist durchaus möglich, dass wir dann im deutschsprachigen Raum schon schwere Erdbeben
      erleben.

      Seltsamerweise hält sich die Sonne bei ihren Auf- und Untergängen immer noch an die von den Astronomen vorausberechneten Terminen. Und von einer zweiten Sonne ist mir auch noch nichts aufgefallen. Eigentlich sollte jetzt schon, so kurz vor dem Polsprung, der Planet Nibiru sichtbar sein. So oft ich auch den Himmel mit meinem Fernrohr durchsuche, ich konnte ihn noch nirgends erkennen. Und ich habe auch noch nicht vernommen, dass er von anderen bereits entdeckt worden ist.
      Schwere Erdbeben im deutschsprachigen Raum? Wir hatten ja kürzlich eines, Epizentrum irgendwo in Hessen. Es war in seiner Stärke durchaus mit anderen Erdbeben vergleichbar, die hin und wieder in Deutschland auftreten. Aber schwer würde ich das nicht gerade nennen. Schwere Erdbeben sind etwas anderes. Siehe Christchurch.
      Aber eines pfeifen die Spatzen wirklich von den Dächern: Der Sprung in Tina Wendts Schüssel wird immer offensichtlicher.
      Sollte nicht schon der Dollar um 70 Prozent abgewertet worden sein? Kann es sein, dass auch alle anderen Währungen um 70 Prozent abgewertet wurden, damit die Abwertung des Dollars nicht auffällt?
      Oh mon Dieu, in der Reichszene ist Tina Wendt derzeit die größte Spinnerin. Darin ist sie unübertrefflich.

      • JDavis said, on 07/03/2011 at 14:17

        „Seltsamerweise hält sich die Sonne bei ihren Auf- und Untergängen immer noch an die von den Astronomen vorausberechneten Terminen. Und von einer zweiten Sonne ist mir auch noch nichts aufgefallen.“

        Darum denke ich auch, daß hier wirklich Unzurechnungsfähigkeit vorliegt. Der „normale“, „vernünftige“ Schwindler/Betrüger sagt irgendetwas vorher, was nicht so leicht widerlegbar oder zumindest interpretierbar ist. Auch die ganzen Reichsgeschichten sind für Laien nicht ohne weiteres zu durchschauen. Aber wer konkrete und mit Datum versehene Prophezeihungen von einer zweiten Sonne oder über Währungskurse von sich gibt, der muß wirklich an seine Gabe glauben.

  11. Walter said, on 07/03/2011 at 13:48

    @Reichling:
    Ich bewundere dich wirklich, dass du dir Tinas Statement zum Polsprung durch gelesen hattest. Ich hatte schon nach den ersten Sätzen aufgegeben, weil es für mich zuviel Intelligenz erhielt, da kann ich nicht mithalten……
    Was den Dollar angeht, ich glaube, zeitlich hat die New Yorker Börse noch garnicht geöffnet. Du meinst wirklich, dass ich die US Dollar Reserven hätte nicht in die gute alte Reichsmark eintauschen sollen? 😦
    Dabei habe ich mich doch auf Tinas Aussagen verlassen!
    Selbst meine Arbeit bei einem gaaaanz grossen Mobilfunkanbieter- der mit dem magenta farbenen T) habe ich vernachlässigt um mich krank schreiben zu lassen! Und dass Alles war umsonst?
    Und du meinst auch, dass ich meinen Keller wieder als Keller benutzen kann? Aber, ab heute sollen doch in den USA die Elite in die Bunker gebracht werden… Und Tina muss man doch glauben, sie ist doch die
    Erlösung. Der Weinmann teilt es doch auch öffentlich mit und deren Aussgen sind doch wissentschaftlich bewiesen!
    Das Alles soll nur gesponnen und gelogen sein??
    Vor lauter Nervosität hatte ich sogar meine alte mit der Email Adresse verdreht, weil meine Finger zitterten.

    • reichling said, on 07/03/2011 at 14:12

      Tina hat in ihrem Beitrag auch astronomische Aussagen gemacht. Und jetzt verrate ich dir mal ein Geheimnis. Anfang 2004 bin ich über die Astronomie auf das immer noch bestehende Deutsche Reich und die diversen Reichsregierungen und andere Reichsgruppen gestoßen. Das war so. Ende 2003 tobte in einem Forum eine Meinungsschlacht über die bemannten Mondlandungen der USA in den 60er und 70er Jahren des letzten Jahrhunderts. Es ging um die Frage, waren sie jetzt oben oder nicht. Bei meinen Recherchen, schließlich wollte ich ja fundiert mitreden, stieß ich auf zwei Websites mit je einem Forum, apollo-projekt.de und mondlandung.pcdl.de. In beiden schrieben mehr oder weniger die selben Leute, darunter auch Physiker und Astrophysiker. Und irgendwann im Januar wies einer dieser Schreiber auf das JoConrad-Forum hin. So hieß es damals noch. Dort werde sehr eingehend über die Mondlandung diskutiert und es sei köstlich.
      Ich meldete mich daraufhin in diesem Forum an. Die Diskussion ging bereits über etliche Seiten. Einige waren überzeugt, dass die Mondlandungen stattgefunden haben, die meisten bestritten es jedoch. Und Jo Conrad meinte, die Amis seien möglicherweise auf dem Mond gewesen, aber auf dem Mond sähe es völlig anders aus aus sie es uns gesagt hätten. Der Mond habe eine deutlich höhere Gravitiation als von den Astronomen behauptet und er habe auch eine dichte Atmosphäre und Vegetation. Dies sei verschleiert worden.
      Sein umfangreiches Wissen über den Mond verdankte Jo Conrad „Remoteviewern“, das sind Leute, die in sich gehen und dann mit ihrem Geist ihren Körper verlassen können. Ihr Geist streift dann überall auf der Erde, aber auch im Weltall, herum. Und so können diese Leute natürlich Aussagen über den Mond, aber auch über den Mars, machen, die wesentlich fundierter sind, als die der Astronomen. Denn sie waren ja dort gewesen. Zumindest ihr Geist.
      So Ende Januar haben die im Forum schreibenden Physiker Jo Conrad in die Enge getrieben und ihm nachgewiesen, dass er von Physik und Astronomie keinerlei Ahnung hat. Er schloss darauf den Thread. Ich schaute mir dann an, was sonst noch im Forum so läuft. Und stieß dabei auf einen Thread, überschrieben mit „DR/KRR“, und über 60 Seiten lang. Schon allein wegen des Umfangs war meine Neugier geweckt. Ich klickte mich ein. Und ich traute meinen Augen nicht. Die Abkürzung bedeutete Deutsches Reich / Kommissarische Reichsregierung. Unter den Schreibern fand ich etliche, die heute noch in der Reichszene Rang und Namen haben. Aber auch einige, die deren Meinung nicht teilen konnte. Einer von denen hat mich auf die KRR-FAQ aufmerksam gemacht. Und alles, was ich über die Reichszene weiß, habe ich von der KRR-FAQ gelernt. Frank Schmidt, der Betreiber der FAQ, hat mir auch noch etwas anderes beigebracht. Nämlich selbst zu recherchieren.
      Bis jetzt ist es den Reichsdeutschen noch nicht gelungen, Fehler in der KRR-FAQ zu finden, auch wenn sie es behaupten.
      Ich bin heute noch dabei, und ich darf voller Stolz sagen, dass ich in Reichskreisen deutschlandweit bereits einen gewissen Ruf erworben habe. Es ist nicht der beste. Schlimm wäre es, wenn es anders wäre.

  12. Walter said, on 08/03/2011 at 08:43

    A C H T U N G! E I L M E L D U N G!

    @Reichling.
    Ich kann es kaum glauben, meine Angst steigt ins Unermütliche. Ich werde schon verrückt vor Sorge! Erst der Polsprung und nun DAS
    Du fragst dich warum?
    Deshalb:
    Tina Wendt hat unwiderlegbare Beweise gefunden ________________________________________________________________
    Völkermord angeordnet von den USA !!!
    Chemtrails werden von der US-Regierung angeordnet!!!

    WELTWEIT !
    um die Bevölkerung zu töten – Völkermord ! wg. Überbevölkerung?
    Ein derartiger Wahnsinn ist kaum glaublich!
    Siehe auch das Video mit den hustenden Kühen und wo es aus dem Himmel Alu-Folien regnete.
    (Radio-MItschnitt wg. Chemtrails. Es werden Chemtrails über Frankreich geschildert,
    die so dick waren, daß sie wie silbrige Spinnenfäden vom Himmel fielen)
    Die schmeißen das Gift tonnenweise aus den Flugzeugen !
    Die Geschichte ist aber leider wahr, so unglaublich sie klingt.
    Hier sagt ein Chef-Zeuge aus – vom FBI ! (wie lange lebt der noch ? )

    Ex FBI Chef packt aus

    Selbst das FBI packt aus und verkündet die Wahrheit. 🙂
    Ich glaube Du und deine Familie sind in Gefahr, weil die ersten Chemtrail über Frankreich geschildert werden! 😦

  13. Walter said, on 08/03/2011 at 09:00

    SO sieht ein ordentlicher Reichsbürger mit einem Reichspersonenausweis aus.. 🙂
    http://hintergruende2012.blogspot.com/2011/03/reichsausweis-tina-wendt.html

    Nur, steht da nicht NAME? Soll es nicht Familienname heissen? Wie jetzt? Lt Aussage der Reichsbürger ist doch *NAME* ein Gegentand, eine Sache, ein Ding. Also, ist die Wendt eine Sache, Gegenstand und Ding 🙂
    Schaumburg-Lippe ist ein Freistaat? Mit der Hauptstadt Bückeburg vielleicht?
    Fragen über Fragen…..

    🙂

    • reichling said, on 08/03/2011 at 10:20

      Die Sache mit dem Namen ist schon eine merkwürdige Sache. Ich habe ein Video darüber erstellt.

      Schaumburg-Lippe war ein Reichsland des Deutschen Reiches und bezeichnete sich ab 1918 als Freistaat, wobei Freistaat nichts anderes ist, als das deutsche Wort für Republik. Damit wurde ausgedrückt, dass der Fürst zu Schaumburg-Lippe eben kein Fürst mehr ist und in Schaumburg-Lippe nicht mehr zu sagen hat, als jeder andere Bürger auch. Hauptstadt von Schaumburg-Lippe war tatsächlich Bückeburg.

  14. Walter said, on 08/03/2011 at 09:05

    E I L M E L D U N G——- S O N D E R B E I T R A G ——————

    Ich habe schon panische Ängste, erst der Polsprung ab nächster Woche und jetzt DAS!
    Wo soll das nur hinführen? Achtet bitte auf Euch, besonders Reichling, denn in Frankreich werden schon die ersten Chemtrails geschildert. 😦
    Meine Damen und Herren, ihr müsst diese Meldung ernst nehmen, denn diese kommt von Tina Wendt, ist sogar erwiesen( wie soll es anderst sein) und sogar ein FBI Ex Chef packt aus…. 😦

    Ich glaube an Euch! 🙂

    Bitte schön!

    http://tinawendt.blogspot.com/2011/03/volkermord-angeordnet-von-den-usa.html

  15. JDavis said, on 08/03/2011 at 09:42

    „SO sieht ein ordentlicher Reichsbürger mit einem Reichspersonenausweis aus.“

    Beeindruckend. Wobei es eigentlich eine ziemliche Verschwendung ist, ein Gültigkeitsdatum über 2012 hinaus einzutragen.

    „Schaumburg-Lippe ist ein Freistaat?“

    Bis 1946 schon. http://de.wikipedia.org/wiki/Schaumburg-Lippe

    „Mit der Hauptstadt Bückeburg vielleicht?“

    So ist es.

  16. Walter said, on 08/03/2011 at 10:06

    Ich bin schon total verängstigt!
    Erst der Polsprung ab nächter Woche und nun der angeordnete Volkermord durch die USA. Erste Chemtrail Berichte bereits aus Frankreich!
    Tina Wendt hat sogar als Beweis ein YouTube Video angegeben, wo ein Ex FBI Chef dies bestätigt 😦
    Alles wissentschaftlich bestätigt(wie soll es bei Wendt auch anderst sein?)
    tinawendt.blogspot.com

    Brüder und Schwester dieses Blogs: Ich danke
    euch für Alles. Falls jemand den Polsprung überleben sollte, so bitte ich euch, diesen Blog weiter zuführen 🙂 😦

  17. Walter said, on 08/03/2011 at 11:14

    Irgendwie hat mein PC die Eilmeldung dreimal versandt….
    Scheint schon die erste technische Störung zu sein, die der Chemtrail zu sein….
    Oh Gott, ich glaube dass es los geht!
    Ich spüre schon die Verânderung. Ich gehe jetzt in den Keller und werde das Radio einschalten und die Sondersendungen verfolgen 🙂

  18. Syssi said, on 08/03/2011 at 12:13

    Angeblich Stromausfall im Bundestag – nein, das wird der große Beginn sein (unwissende Sklaven, ha hahaha…), erkennbar für Wissende an Menschen, die an den Leitungen arbeiten, vordergründig, um sie wiederherzurichten.
    Pssst, aus Insiderkreisen weiß ich, dass dabei eigentlich nur ein neuentwickelter, effizienterer HAARP-Strahlenkonverter installiert wird, mithilfe dessen vom Reichstag und der US-Botschaft aus sog. MLC-Strahlen (Mind and Life-Control) über das Stromnetz verteilt werden können. Dies soll wohl erhebliche Energieeinsparungen und weit bessere Treffsicherheit bringen.

  19. Walter said, on 08/03/2011 at 12:54

    @Syssi: Stromausfall im Bundestag?
    Davon hat der Grossdeutsche Rundfunk nichts verlauten lassen.
    Oder doch? Der Empfang im Keller ist mies. Ich sollte doch lieber BBC London hören 🙂

  20. Syssi said, on 08/03/2011 at 14:56

    Im übrigen werden die konvertierten HAARP-Strahlen auch noch den Gehaarpten über ihre Stromrechnung in Rechnung getellt. Skandal!

  21. Kabo said, on 09/03/2011 at 14:05

    @ Walter

    BBC London? Du hörst Feindsender??? Wenn das die Reichsdeutschen mitbekommen…

    Kabo

  22. Walter said, on 09/03/2011 at 14:24

    @Kabo:

    Ja, die bringen immer so schöne Heimatlieder.
    z.B. Als die goldne Abendsonne…….
    Horst-Wessel-Lied, Ich bin der Bub vom Fuldatal, Deutschland der Land der Treue usw.

    Da fühle ich mich richtig heim………. 🙂

  23. Syssi said, on 09/03/2011 at 16:30

    heim…….-gesucht?


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: