Reichling's Blog

Tina und Terra Germania

Posted in Exilregierung Deutsches Reich, Reichsregierungen, Tina Wendt by reichling on 08/10/2010

Hinweis: Beim Aufruf der Seite http://www.terra-germania.info erscheint seit 8. 0ktober 2010, ca. 18 Uhr, der Hinweis:

Die Domain ist vorrübergehend nicht erreichbar.
The Domain is temporarly not available.

Ob das wirklich nur eine vorübergehende Nichterreichbarkeit ist, oder ob mehr dahinter steckt, kann ich noch nicht sagen.
Man wird übrigens zur Anzeige dieser Meldung umgeleitet auf die Seite http://www.domainvacation.net/?

Hat jemand ne Ahnung, was das bedeutet?
__________________________________________________________________________________________________________

Tina hat ihre Website erweitert. Jetzt findet man die Seite „Mitstreiter und Freunde“. Und auf dieser Seite ist zu lesen:

Mitstreiter und FreundeAlso eine Seite, auf der man sich fleißig über das Deutsche Reich, Flugscheiben und Esoterik unterhält, also alles, was das Herz eines aufrechten, durchgeknallten Reichsdeutschen überschnappen lässt. Tina hat mich neugierig auf diese Seite gemacht, und ich hab sie mir mal angeschaut.

Ganz oben auf der Seite fällt ein sehr geschmackvoller Seitentitel auf:


Ein Impressum hat die Seite also auch. Mal sehen, was der Seitenbetreiber da alles über sich schreibt:

Impressum

Brauchen wir keines, haben aber eines!
Merkblatt für Angestellte der BRD GmbH

Für den Fall das Sie hier als Angestellte oder Angestellter der BRD GmbH observieren wollen und glauben denunzieren zu können mache ich Sie auf folgendes aufmerksam:

Meine Name ist Adolf H.

Nein, sie müssen sich jetzt nicht erschrecken und sich vor Aufregung die Hose voll machen!

Herr Adolf war gemeint, kleiner Scherz meinerseits!

Wie Sie vielleicht schon richtig vermuten, bin ich Reichsdeutscher, lebe allerdings nicht im Stammland, ja noch nicht einmal in Europa. Darüber hinaus habe ich auch keinen BRD-Lappen mit lustigen satanischen Karikaturen den Sie gerne als Ausweis bezeichnen! Ich stehe auch in keiner sonstigen geschäftlichen Beziehung zur BRD GmbH und bin auch nicht bereit eine Autogrammstunde für ihren Menschenrechts-Verletzer-Verein zu geben.

Und nun würde ich Sie höflichst aber bestimmt bitten diese Seite schnellstens zu verlassen, Sie haben weiß Gott wichtigeres zu tun, beispielsweise ihre Flucht zu organisieren. Man hat Sie im Visier und beobachtet Sie, notiert minutiös ihre gegen Menschenrecht, freie Meinung und das Leben selbst gerichteten Aktivitäten.

Im übrigen haben Sie als BRD Systemklüngel hier Hausverbot! Sie befinden sich virtuell auf Reichsgebiet mit Reichsgesetzen und Reichsgewalt. Sollte es zu Schaden kommen werden Sie im vollen Umfang persönlich dafür haften müssen!

Guten Tag!
Für Freidenker, Freigeister und Freiheits-Kämpfer

All jene Leser, die sich doch tatsächlich noch das Recht und die Freiheit nehmen selbst zu denken und einen Freien Geist ihr eigenen nennen, denen der freie Wille von Bedeutung, die bemüht sind für das Recht auf ein freies Leben jeder Seele einzustehen, und die keine Dogmen akzeptieren nur weil diese täglich von sog. Autoritäten, gleich eines Pfaffen von der Kanzel gepredigt werden, all jenen sage ich:

Herzlich Willkommen!

Du bist hier herzlich Willkommen und eingeladen auch einen Beitrag zu leisten. Wir erheben nicht den Anspruch die Weisheit mit dem Löffel gefressen zu haben, so werden auch wir hier oft Oper von Täuschung, aber das wird uns nicht umwerfen, es wird uns stärken. Wollen wir hier eine Gemeinschaft schaffen die etwas zu sagen hat, die etwas bewegen will, denn eine Gemeinschaft ist stärker als der Einzelne. Ich habe Euch hier eine Möglichkeit gegeben, einen Anfang gesetzt, und nun ist es an jedem von Euch hier mitzuwirken und die Fesseln des Sklaventums endlich und ein für alle mal abzustreifen. Wir können viel bewegen wenn wir gemeinsam handeln und stehen wie Einer.

Schreibt selbst Beiträge, sendet sie via email ein. Schreibt Kommentare! Wenn wir mehr werden wird noch ein Forum eröffnet. Wenn Leute im Fadenkreuz der Meinungs-Unterdrücker-Justiz stehen, sagt ihnen, daß sie hier eine neue Heimat finden können um ihre Arbeit fortzusetzen! Gemeinsam können wir einfach mehr erreichen. Wir müssen uns organisieren und aufhören allein kämpfen zu wollen. Das ist auch der Vorteil der Gegenseite, sie sind einfach noch zu gut organisiert! Aber lassen wir uns darin nicht entmutigen, den wir haben Unterstützung von „Außerhalb“! Wir müssen es nur wollen und tun, dann bekommen wir die notwendige Unterstützung!

Man kann auch keinen Patienten gesunden wenn er selbst nicht genesen will! Es passiert im Kopf, im Herzen und in der Seele, es ist eine geistige Angelegenheit!

gez. Adolf D.D.

irgendwo in Afrika, den 28.06.2010

Sonstiges
Hausordnung

Wenn Du hier kommentieren willst merke bitte: Bleib sachlich und wähle eine gesittete Umgangsform!
Keine Abmahnung ohne vorherigen Kontakt!

Sollte der Inhalt oder die Aufmachung dieser Seiten Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen, so bitte ich um eine entsprechende Nachricht ohne Kostennote. Die Beseitigung einer möglicherweise von diesen Seiten ausgehenden Schutzrecht-Verletzung durch Schutzrecht-Inhaber/-innen selbst darf nicht ohne die Zustimmung des Seitenbetreibers stattfinden und er garantiert hiermit, daß die zu Recht beanstandeten Passagen unverzüglich entfernt werden, ohne daß von Ihrer Seite die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist. Dennoch von Ihnen ohne vorherige Kontaktaufnahme ausgelöste Kosten werden vollumfänglich zurückgewiesen und gegebenenfalls Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen einreichen.

(Anmerkung: BRD Recht gilt hier nicht! Die BRD ist seit 1990 eine GmbH und sie ist und war auch niemals, zu keiner Nanosekunde, ein Staat! Die Alliierten haben das „Grundgesetz für die BRD“ am 18.07.1990 aufgehoben in dem der Geltungsbereich, geregelt im Artikel 23 GG alte Fassung, ersatzlos gestrichen wurde, somit kann es auch kein BRD Recht mehr geben!)

An dieser Stelle spare ich mir weitere und ausführliche Ausführungen, ich neige nicht dazu in diesem Rahmen Nachhilfe in Jura oder Völkerrecht zu geben!
Der Seitenbetreiber weist Sie ausdrücklich auf sein virtuelles Hausrecht hin!

In Ausübung dieses Rechts wird allen Behörden, insbesondere Ämtern, juristischen Personen öffentlichen Rechts, in dieser Weise beliehenen Personen und Anstalten öffentlichen Rechts der Zutritt zu unseren Netzseiten untersagt! Gleiches gilt für sonstige Nutzer, die dem Betreiber oder anderen Nutzern dieser Seiten Schaden in irgendeiner Form zufügen oder sonstwie den virtuellen Hausfrieden stören wollen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Ein Impressum sieht eigentlich anders aus. Aber was solls.

Unter den vielen Artikeln ist mir einer besonders aufgefallen.


Aber was lese ich da ganz am Schluss?

„Die Kommentarfunktion ist momentan deaktiviert.“

Das finde ich sehr schade, denn gestern (also am 6. Oktober 2010) waren noch sehr viele Kommentare zu lesen, in denen sich ihre Freunde zu Wort gemeldet haben. Und auf dieser Seite verkehren überwiegend Reichsdeutsche, die doch sicherlich Tinas Auffassung in allen, oder sagen wir mal, in fast allen Punkten teilen.

Was ich oben zeige, ist übrigens ein Screenshot der Website Terra-Germania.info, also nichts von Tina Wendt ins Netz gestelltes. Die auf der Seite abgebildete Frau kenne ich persönlich nicht. Wenn Bedenken an der Veröffentlichung des Bildes in meinem Blog bestehen, möge sich der Seitenbetreiber von Terra Germania bitte mit mir in Verbindung setzen.

Ich werde mal versuchen, ob mir noch einige der gestern zu lesenden Kommentare einfallen.

Da schrieb als erstes ein Paul, der von dem Anblick der Frau wohl hingerissen war

ich kipp um………………. das ist die doch, oder ? Bitte vergleicht ma schnell die Vorhersagungen, die im Netz zu finden sind…die Frau sieht aus wie Maria Orsic, ich glaub DAS nicht, spinne ich jetzt oder ist die das?????????????? egal welche Texte dort auf der Seite stehen, das habe ich noch gar nicht gelesen, nur dieses Bild von der wunderschönen Frau gesehen und mein Gefühl sagte mir eben, das muss doch die sein kann mich irren, aber die hat diese besondere Ausstrahlung…..ich brauch nen Vodka…..

gepostet am 6.10.2010

und anschließend war zu lesen

Peacemaker sagt:
Ich werde keinen mehr über mir akzeptieren,nur den oder diejenige,die wir uns als gemeinsames Volk auswählen.
Hab keine Lust mehr auf irgendeinen Großkotz,irgendwann muß der Wahnsinn enden.

gepostet am 6.10.2010

Paul meinte darauf hin:

@Peacmaker:wäre schön, wenn wir das auswählen könnten, aber überall steht geschrieben, selbst in der Bibel, daß alles vorherbestimmt ist und jede Seele ihre Aufgabe hat und nicht austauschbar ist, aus der Sicht der Prophezeiungen. Vielleicht muss erst einer das goldene Zeitalter ausrufen, damit das Volk dann selber über seinen Führer bestimmen kann, ich denke so ist das eher gemeint. einer muss erst das unheil vertreiben und dann kann sich das Volk seinen neuen Führer aussuchen….LG

gepostet am 6.10.2010

Ein „Reichsdiener“ meinte

reichsdiener sagt:
Leute, das ist wieder ein Fake von Reichskanzler Fürst norbert Schittke, der Exilregierung und wie immer Geheimhaltung, keine Belege, kein Aktenzeichen, nichts.
Deshalb verlies ich den Fürsten, war in dem Verein Staatssekretär und designierter Außenminister, stelle euch demnächst mal die Ernenungsurkunde rein.
Heil und gruss

Er hakt noch nach mit
PS. Damals war er nur Reichskanzler, der Fürst ist neu, sagt aber alles

gepostet am 6.10.2010

Er scheint, früher mal sehr gute Kontakte zur Exilregierung gehabt zu haben. Jetzt wohl nicht mehr.

Ein „der Knuddelbutzi“ scheint an Tina nen Narren gefressen zu haben, denn er meldet sich mit folgendem Kommentar zu Wort

Tina Wendt – Das ist doch die nette Frau mit den knuddeligen Rottweilern,
Sie hatte vor ein paar Monaten hier auf TG schon mal selbst Kommentare geschrieben!

knuddelbutzi ruft Tina Wendt – Tina Wendt sind Sie da, lesen Sie mit –
wenn ja,dann könnten Sie doch so lieb sein und die Fragen der Kameraden persönlich beantworten!

Vielen Dank im Voraus!

gepostet am 6.10.2010

Jetzt findet es offenbar Feuerspucker an der Zeit, in die Diskussion einzugreifen

@Paul
andere würden sagen das sie die Reinkarnation von Maria ist ;o)

@Peacemaker
Sie will nicht über Dir oder uns stehen, ganz im Gegenteil, Sie stellt sich mit uns auf eine Stufe. Im Gegensatz zu den ganzen “Reichsregierungen” wie auch immer die alle heißen, ist Sie aktiv für das deutsche Volk und denkt dabei nicht an ihre eigenen Sorgen und ihr Konto.

@reichsdiener
ja ja, der “Fürst” über den kann man sich stundenlang auslassen. Aber bitte lass die Ernennungsurkunde da wo sie ist. Ich verstehe dich und auch deinen Groll. Du schreibst du hast den RK verlassen, oder hat er dich als Stasi/BND/Verfassungsschutz bezeichnet und dann rausgeschmissen weil du anderer Meinung bist als er?

@knuddelbutzi
ja das ist Tina, nur ob sie noch soviel Zeit hat, um sich hier am Schreiben zu beteiligen… ich will euch hier nicht allzuviel Hoffnung machen, aber sie hat echt viel um die Ohren.

So dann denn, viel Spaß euch allen und viel Glück!

Lebet lang und in Frieden!

der Feuerspucker

gepostet am 6.10.2010

Feuerspucker ist nichts anderes als der Inhaber der Domain sv-dr.de, auf deren Seite Tina Wendt ihren Blödsinn verbreitet. Vielleicht ist er auch die graue Eminenz im Hintergrund.

Jetzt endlich ist auch mal was von Tina Wendt zu lesen

Guten Morgen Ihr Lieben !

Ich werde natürlich Eure Fragen beantworten, denn wir kämpfen alle an der selben Front und ich denke, uns geht es allesn gleich, will wollen Frei sein und würden dafür viel von UNSEREM EIGENEM LEBEN aufgeben….Zumindest tue ich das seit 3 Jahren, fürs Volks lohnt es sich zu kämpfen!!! Ich schreibe später mehr dazu, muss nun erst die weltlichen Dinge erledigen, die man so für seine Kinder erledigen muss. Alles Liebe und viel Licht des Universums EUCH ALLEN, IN LIEBE, Tina Wendt

gepostet am 6.10.2010

Persigas erinnert an einen weiteren Streiter für die Menschenrechte

Gespräch Sürmeli mit “Bundeskanzleramt” mit großem ?. Sinn nicht nachvollziehbar, aber sehr amüsant…

Wünschen wir uns auch so viel Mut und Courage!
Liebe Grüße
Persigas

gepostet am 6.10.2010

Feuerspucker fühlt sich wieder genötigt, sich zu Wort zu melden

@Tina,
ich frage mich gerade, wo du die Zeit herzauberst, die du mit dem Beantworten der Fragen benötigst.

@Persigas
Guten Morgen!
Ich hoffe ihr wisst, daß unser “Freund” Sürmeli ein wenig gegen das Deutsche Volk arbeitet? Wenn ihr mehr wissen wollt, dann forscht mal nach, was er so treibt und wo.

Lebet lang und in Frieden!

gepostet am 6.10.2010

Zum ersten Mal lässt jetzt Maria, eine stramme Reichsdeutsche, etwas von sich lesen

An Reichsdiener
war es nicht so, daß du dich gegen das BDR-Gesindel gestellt hast. Sind nicht auch deine Reichspapiere von dem BRD-Gesindel eingezogen worden.
Was Die…r hast du jetzt davon. Dein gutgehendes Geschäft ist fertig, deine Person ist fertig, deine S… ist fertig. Und du bist auf der Straße. Und wo sind die Leute, die dich beraten haben.??? Genau so kommt es. Ein kleiner Wicht gegen den Goliath kann nur verlieren.
Ich glaube mich zu erinnern, daß die verklärte Person Tina Wendt auch auf so einem Treffen mit dem Fürsten war. Sie hat ja Erfahrung mit Adelhäuser, dann kann ihr der Name Fürst …. auch nicht fremd sein.

gepostet am 6.10.2010

Ein gewisser KHS sagt

Zum Thema Selbstverwaltung :

Ich stehe seit 2006 unter Selbstverwaltung,der Text hierzu ist hervorragend
ausgearbeitet worden,die BRD Vasallen incl.Staatsanwaltschaft ignorieren
dies völlig und schenken dem keinerlei Beachtung!

Wir sollten uns darüber im Klaren sein,daSS es für uns keine Menschenrechte
geben kann,solange sich daSS DEUTSCHE REICH im Kriegszustand befindet.Einen
Friedensvertrag kann es nur nach der Erlangung des ENDSIEGS geben.Alles andere ist Kampf(Krampf),der zwar Sinn ergibt,jedoch kaum Erfolge.

Menschenrechtsorganisationen,die sich unserer Sache angeblich annehmen,
wenden nicht einmal die Menschenrechte gegenüber ihren Mitgliedern und
Vorständen an,da werden notariel eingetragene Vorstände einfach
ausgeschlossen,ohne jegliche Abwahl etc. Hier haben sich u.a.auch wohl
einige ehemalige Stasiseilschaften wieder zusammengeschlossen um weiter
aktiv zu arbeiten.

Ferner ist das Problem,daß einfach bei jeglichen Zusammenschlüssen Maulwürfe
eingeschleust werden…….

gepostet am 6.10.2010

Zum ersten Mal lese ich etwas von einem KurtH

Ich hab mir mal ihre Website angeschaut.
Sie will vom Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte (ECHR) akkreditiert sein. Das einzige, was sie uns als Beweis dafür vorzulegen in der Lage ist, ist ein Antwortschreiben des Gerichtshofes, in dem man den Eingang ihrer Beschwerde bestätigt, ihr zehn Aufkleber mit der Nummer übersandte, unter der die Beschwerde bearbeitet wird und ein Beschwerdeformular, auf dem sie ihre Beschwerde formulieren und innerhalb eines halben Jahres einsenden solle. Wenn es in dieser Zeit nicht vorgelegt wird, werden alle von ihr eingereichten Unterlagen ohne vorhergehende juristische Prüfung vernichtet.

Das war’s dann wohl.

Was sie wohl nicht bedacht hat, ist, dass vor dem ECHR ausschließlich Staaten, und zwar Unterzeichnerstaaten der Europäischen Menschenrechtskonvention, verklagt werden können, aber keine Einzelpersonen.

Mit jeder Beschwerde gegen die BRD vor dem ECHR erkennt sie die staatliche Existenz der Bundesrepublik Deutschland an.

Tina Wendt hat entweder keinerlei juristische Kenntnisse, oder sie versucht mit allen Mitteln, die Idee des Deutschen Reiches lächerlich zu machen, was ihr bis jetzt auch ganz gut gelungen ist. Es könnte auch sein, dass sie schlicht geisteskrank ist.

gepostet am 6.10.2010

Maria hat da noch ne Frage von wegen Selbstverwaltung

Wenn man unter Selbstverwaltung steht. Wie ist denn mit der Rente oder anderem wird die dann auch überwiesen????????

Vereinzelte, es kommt immer darauf an, zahlen auch keine Steuer mehr. 3V

gepostet am 6.10.2010

Reichsdiener antwortete gleich auf drei Kommentare

@Maria
@Tina Wendt
@Feuerspucker

Hallo Maria, ja genauso ist es.
Habe meine Verhandlung vor dem Amtsgericht verloeren, die Berufungsverhandlung vor dem Landgericht Duisburg wurde immer verschoben, findet aber nun im November statt.

Hallo Tina, so einfach wird das nicht, gerade hier in NRW wurden schon einige Leute verurteilt. Bei Interesse kann ich Dir ja mal den Verlauf zumailen.

Hallo Feuerspucker, nein er entließ mich nicht, ich ging, als er nicht aufhörte auf den monatlichen Versammlungen Leute zu überreden, die nur von Hartz4 leben,in mysteriöse Immobilien zu investieren. Es war einfach nur peinlich, denn wir sollten den Leuten helfen und sie nicht dazu benutzen unser Leben zu finanzieren.

LG
Reichsdiener

KHS antwortete darauf

@Maria

Die Rentenversicherung wird genau wie die BRD als GmbH geführt und ist
seit 1990 geplündert worden.
Normalerweise müsstest Du die Versicherung kündigen und alles Geld,was Du
je eingezahlt hast,sofort zurück verlangen.
Dies können die aber nicht,weil 1.das Geld nicht da ist und 2.es sich nicht
gerichtlich durchsetzen lässt;u.a.fehlendes Staatsgericht,da kein Staat
vorhanden.

Abgaben zahle ich nur eine Pauschale für Müllabfuhr.

Bei der KFZ-Steuer lassen sich keine erzielen,da man das Fahrzeug still
legt.Bei Steuerschulden(Abfindung)gab es durchschlagendene Erfolge,aber
nur mit harten Bandagen.

Mann kann sagen,es ist von Fall zu Fall verschieden,da die Bundesblödel
damit völlig überfordert sind.

Wir sind schon keine “natürliche Personen” mehr,sondern”übernatürliche Personen”

Generell kann man zum Thema SELBSTVERWALTUNG sagen: Versuch macht Klug

gepostet am 6.10.2010

Maria meldet sich wieder zu Wort

An Reichsdiener,
wir kennen uns. Ich weiß Bescheid Dietmar. Fürst von und zu hätte sogar das Zeug dazu, die Menschenmassen in die Irre zu führen.

An KHS
Entschuldgiung, so kann ich es nicht stehen lassen. mein Vermieter sagt nicht, ach so, sie haben einen Versuch gemacht, der ging in die Hose. Und jetzt soll ich unter die Brücke.
Ich bitte darum, laßt nicht noch mehr Menschen ins Messer rennen. Natürlich haben wir Recht. Naürlich kann es so nicht mehr weiter gehen. Ihr müßt aber auch dahinter schauen, warum es so ist.
Ich war auch eine von denjenigen, die hinter dem Money hinterher gerannt ist und es war viel. Geld ist nicht alles.

gepostet am 6.10.2010

Darauf entgegnet Reichsdiener

@Maria
ja wir kennen uns, die Nummer im Geschäft stimmt noch, ruf doch mal an. Ich kenne auch Tina, sie war damals in Hanover, als auch die seltsamen Typen in Ledermäntel auftauchten.
Ich hoffe, Dir geht es gut.

LG
Reichsdiener

gepostet am 6.10.2010

Jetzt meldet sich wieder Paul zu Wort. Er kapiert nicht ganz, wie man eine Selbstverwaltung auf Art. 20 Abs. 4 eines nicht bestehenden Grundgesetzes gründen will.

Wer hat von Euch geprüft und Information von ganz oben, ist deswegen
ein Dachschaden entstanden oder wie jetzt?
…..
Die Society-Lady aus Bückeburg, siehe weiter unten.

http://www.news4press.com/DETOX-IONEN-SYSTEM-haelt-Einzug-in-das-Gesundheits-%E2%80%93u-Reha-Zentrum-Frickinger—-PassauN_542020.html

Selbstverwaltung des Deutschen Reiches gemäß GG Art 20 Abs. 2 und 4
sowie UN Resolution 56/83, 85. Plenar Sitzung 12. Dezember 2001 Artikel 9:

Das GG existiert??? Wie, das Deutsche Reich hat ein Grundgesetz? Und wie
jetzt, das Deutsche Reich gehört der UN an und ist somit sein eigener Feind?

Für wie blöd werden einige hier eigentlich gehalten?

Davor sah die Seite anders aus, deswegen dieser Text von Kommentaren
wegen den Kornkreisen. Wer auch immer die Seite verändert hat, er ist
einfach auch zu blöd es richtig zu tun. Wie kann man verschiedene Rechts-
formen miteinander mischen? Hört lieber auf, tut Euch damit selber einen
Gefallen, ihr könnt es nicht, den wahren Deutschen verscheißern. Da
müssen andere Leute kommen, die haben das, was Ihr nicht habt, Format
und Verstand. Trollt Euch nach Hause.

Zitat Beginn:
1. Tina Wendt sagt:

Hallo!

Solch ein ZUFALL
Als ich am 13.08 nachts ein meiner HP bastelte und die Texte verfasste, da wußte ich noch nicht, daß mein Text parallel als Kornkreis zu sehen sein wird! ich fragte mich bei der Entstehung meiner Texte, ob mein WEG geschütz und richtig sei…nun kam die Antwort. Ich denke, ES ist ein eindeutiges Zeichen, daß WIR nun ALLE gemeinsam FLAGGE bekennen sollen, denn es ist bereits kurz nach 12!
Text-Auszug vom 13.08 von meiner HP: Wäre ich selber in diese Polarität hinabgestiegen, so hätte ich heute nicht diesen Weg beschreiten können, den ich momentan gehe. Und den gehe ich nicht alleine. Ein ganzes Heer von Mitstreitern begleitet dieses gemeinsame Vorhaben, denn es ist nicht alleine mein Vorhaben. Dieses Ziel gehört allen Menschen dieser ERDE, die in Freiheit leben möchten, ohne sich versklaven lassen zu müssen. Die Plünderung des DEUTSCHEN VOLKES hat mich dazu bewegt, jetzt und hier einzugreifen, weil es kurz vor 12 ist. Wenn nicht sogar schon bereits kurz nach 12.

Alles Liebe, Tina Wendt http://www.sv-dr.de

gepostet am 20.08.2010
2.

Tim1964 sagt:

@Tina Wendt

Wer seine “Selbstverwaltung” auf einen Besatzer Gesetz der BRD GmbH (GG) gründet der sollte mal zum Psychiater oder mal die Hausaufgaben machen. Das GG ist seit 1990 wegen fehlenden Geltungsbereich ungültig.

Selbstverwaltung heißt: Selbstverantwortung.

Für sogenannte “Rechtsberatung” nehmen Sie dann auch noch Euro.

Art 146
Dieses Grundgesetz, das nach Vollendung der Einheit und Freiheit Deutschlands für das gesamte deutsche Volk gilt, verliert seine Gültigkeit an dem Tage, an dem eine Verfassung in Kraft tritt, die von dem deutschen Volke in freier Entscheidung beschlossen worden ist.

Wir haben eine Verfassung und zwar die des Deutschen Reiches, nur zu Ihrer Information.

Es gibt nur ein Deutsches Reich das in der Feindstaatenklausel der UN gemeint ist, kein zweites und kein drittes, somit wird es auch kein viertes geben.

Es kann nur mit dem wahren Deutschen Reich ein völkerrechtlich korrekter und abschließender Friedensvertrag geschlossen werden und nicht mit einem Rumpfstaat von Lügnern und Betrügern, den der Krieg war eindeutig immer gegen das Deutsche Volk gerichtet und mit der Anerkennung des Versailler Diktats ist auch der Erste Weltkrieg nicht beendet, denn Teile vom Bundesstaat Preußen sind seit dieser Zeit fremdverwaltet und nicht annektiert. Somit ist der Kriegszustand nie aufgehoben wurden und immer noch bestand unserer Heimat.

Der Weltfrieden geht nur über das Deutsche Reich, alles andere ist eine nicht haltbare Lüge und reine Täuschung.

Die Bundesrepublik kann niemals auf friedlicher Basis Rechtsnachfolger des Deutschen Reichs werden, da sie mit dem Beitritt zur UN sich selbst zum Feind der Deutschen erhoben hat, obwohl das Deutsche Reich gegen die BRD nie einen Krieg geführt hat

Was Sie da tun (wollen) ehrt Sie, nur es ist völlig irrwitzig.
Sie Stiften nur weitere Verwirrung.

gepostet am 20.08.2010
3.

Tim1964 sagt:

@Tina Wendt

Ach noch was:

Es heißt immer Nazi von dem Begriff Nationalsozialismus abgeleitet, so wie Sie schreiben.

Es müßte aber Naso heißen, weil NationalSozialismus!

Es wird aber mit Absicht NaZi genaannt.
Den da nennt man die Richtigen beim Namen NationalsoZionismus!

Na klingelt´s

gepostet am 20.08.2010

außergewöhnliche Kunst des Wolf-Dietrich Rose

Ölgemälde mit tausenden von Swarovski-Kristallen besetzt

(News4Press.com) Es sind Ölgemälde, die in ihrer Abstraktion dem Thema entsprechend gespachtelt und meisterhaft in ihrem Farbverlauf aufgebaut sind.
Tina Wendt, Kuratorin und Sonderbotschafterin der Stiftung Kinderweltdorf besuchte den Künstler Wolf-Dietrich Rose anlässlich einer Geschäftsreise in seinem Passauer Atelier und konnte einige seiner Arbeiten bewundern. Die zum Teil großformatigen Werke gehen in ihrer Thematik zum Ursprung unserer Evolution zurück. Darunter ist auch das Kristall. Rose interpretiert es in seiner gradlinigen, zweidimensionalen Form auf die Leinwand.
Ausgesuchte Arbeiten bekommen ihren „letzten Schliff“, in dem der Künstler Swarovski-Kristalle in den Maluntergrund einsetzt. Oft besteht dieser aus hochkarätigem Goldauftrag. Hauchdünn
aufgetragene und polierte Ölfarbe verleihen dem Gold den Charakter von Patina. Diese Technik, auf verschiedenen Malgründen hat der Künstler sich schützen lassen, um de Käufer die Einzigartigkeit dieser
Werke zu garantieren.
Es sind Werke für den anspruchsvollen und außergewöhnlichen Sammler. Der feine Schliff der Kristalle, das damit verbundene Feuer mit seinem Funkeln, aber auch der farblich ausgearbeitete Hintergrund geben diesen wenigen Arbeiten ihren Wert.
„Die Ernsthaftigkeit der Malerei gerät nicht in den Hintergrund. Im Gegenteil! Es sind Material-Kompositionen, die sich klar artikuliert auf das Thema konzentrieren“, so Tina Wendt beim Abschluss Ihres Besuches im Atelier des Künstlers. Die Society-Lady aus Bückeburg war sehr beeindruckt von den edlen Kunstobjekten des Malers und wird daher in Zukunft das PR-Management für diesen Künstler mit all seinen Werken, einschließlich den seltenen- und ausdrucksstarken Kristallbildern übernehmen.

Weitere Infos: http://blogs.myspace.com/tinawendt#ixzz10HUQkCxM

gepostet am 6.10.2010
Jetzt meldet sich wieder Maria zu Wort

Ich harre nicht der Dinge, die da kommen oder auch nicht. Ich habe schon vereinzelt mit dem Gesindel Erfolge erzielt, aber nur unter engem Kreis und unter wenigen Augen.
Verbrecherisch finde ich es, wenn man Menschen manipuliert für seine eigenen
Zwecke wie der Fürst und sie dann fallen läßt. Bei einen der Veranstal-tungen hat er für den Reichs-Wohnungsbau geworben, jeder sollte Anteile kaufen. Jetzt wirbt er für den Campingplatz vom kleinsten Königreich der Welt, Romkerhall, oder ist es ein Schweinestall, wie ich es bei anderen Foren gelesen habe.

gepostet am 6.10.2010

Reichsdiener antwortet darauf

@Maria,
ich weiss, ich hielt damals noch ein Referat, dann kam diese peinliche Anmache für das zwielichtige Geschäft.
Daraufhin beschlossen wir, auszusteigen.
Er hat zig Ehen zerstört: R`s Frau ist weg, K`s Frau ist weg und sogar P`s Frau ist weg. Alle bekamen Riesenärger wegen den Nummernschildern etc.
Wir kämpfen seitdem alleine, würden uns zwar auch Kommunikation wünschen, aber nur mit Gleichgeinnten Kamaradinnen und Kamaraden, die es ehrlich meinen.
Und die sind schwer zu finden, vor allem hier.

LG Dietmar

Und dann wieder Maria, gleich mit zwei Beiträgen

Reichsdiener,
hat sich also mein Verdacht bestätigt.
Ja, es geht mir gut, was man in diesem verbrecherischen System halt sagen kann.

Ich helfe den Menschen, so gut es geht. Z.Z. habe ich die Steuerfahndung am Hals, nicht wegen mir, und seine Versprechungen hat dieser Fuzzy noch nicht eingehalten. Ich weiß nicht, was er vor hat.
Ich melde mich bei S.

gepostet am 6.10.2010


Maria sagt:
An Reichsdiener,
und sogar die gute Seele, die liebe Ge…..d ist nicht mehr unter uns.
Du bist nicht alleine, schauen wir mal was noch kommt. 

Jetzt hat er das Zimmermännchen unter seine Fittiche. Mal gespannt, wie lange es gut geht.
Ich berichte nur deshalb von ihm, weil ich verhindern möchte, daß er noch mehr Schaden anrichtet.

gepostet am 6.10.2010

Auch Tina meldet sich mal wieder zu Wort

Ein VOLK, das frei sein möchte, solte zusammen halten. Aber was ich hier schon wieder mitbekomme, ist genau das Gegenteil, leider. Keiner kennt mich wirklich, aber ALLE MEINEN etwas über mich zu wissen und erlauben sich Beurteilungen, bzw. VERurteilungen. Warum so viel Hass? DER FREIE WILLE ist das Entscheidende und jeder muss selber wissen, welchen WEG er geht und wem er folgt und niemand wird gezwungen, MIR zu folgen. Ihr könnt alle vvon mir denken, WAS ihr wollt, DAS verändert aber nicht meine Person, die nur der engste Kreis kennen kann, Und nein, ich war niergends in Hannover, wie hier behauptet, wo Leute mit langen Mänteln auftauchten, aber andere WISSEN ja angeblich immer besser über einen BESCHEID, wie man selber. DAS ist eben die VERURTEILUNG des EGOS, wo ich nicht drauf reagueren muss, denn ich wiederhole es och einmal, KEINER wird gezwungen irgendwem zu FOLGEN. Nur der freie WILLE zählt und GELDER erwirtschaften WIR auch nicht-wie hier behauptet wird, ganz im Gegenteil, es sieht etwas anders aus, aber dieses können nur Personen wissen, die daran beteiligt sind und nicht die Außenstehenden. Ich kämpfe für meine Überzeugung und für die Freiheit und werde mir dieses von keinem mieß machen lassen. WER meint, mich angreifen zu müssen, der soll es BITTE tun, denn alles kommt auf einen zurück. Das Gesetz der Resonanz. Ich werde den Weg der Freiheit weiter gehen mit den Menschen, die den Sinn DESSEN verstanden haben und das sind tausende von Menschen. WER mir Dinge unterschieben möchte, die mit mir überhaupt nichts zu tun haben, der soll mal über sein eigenes Leben nachdenken und warum er in seiner Misere hängt. Denn seltsamer Weise haben WIR RUHE vor Angrffen, also können wir nicht so falsch liegen, wie hier ab und an behauptet wird. Ich achte EURE Meinungen, also achtet BITTE auch meine. ich greife EUCH nicht an, aber irgendwie scheint der eine oder andere meine Arbeit als persönlichen Angriff zu werten, warum auch immer. Ich werde es nicht verurteilen oder beurteilen, denn WIR sind alle FREI und solange wir in der WAHRHEIT bleiben, sind wir geschützt. Wer noch Probleme hat, sollte seine Resonanz anders ausrichten, musste diese Erfahrung selber tätigen, bis ich kapiert hatte, WAS die Probleme anzog. Auch ich machte Fehler im Leben, wie JEDER MENSCH und wenn HIER einer behaupten möchte, er wäre FEHLERFREI, so lasse ich ihm sein Gedankengut, denn es ist sein freier WILLE, so ZU DENKEN. Der Mensch kann nur lernen, durch seine eigenen Fehler und das ERKENNEN derer, aber das ist eine andere Geschichte. Ich wünsche ALLEN, die IHREM WEG treu sind, alles GUTE und LIEBE auf IHREN WEGEN und möge der Schütz für alle WESEN auf TERRA gleichmäßig verteilt sein!

gepostet am 6.10.2010

Jetzt hat auch ein Bernd Rainer Prutz etwas zu sagen. Er wurde vor einigen Jahren von Reichskanzler Ebel fristlos entlassen

Alle die hier negativ über Tina herziehen sind nur Kreaturen der Dunkelkräfte und Speichellecker der BRD, weil sie durch dieses provisorische Besatzungskonstrukt Bundesrepublik Deutschland vorteile haben.
Jedr sollte sich mal die Novosti vom 04. Oktober über den fehlenden Friedensvertrag reinziehen. Ist schon erstaunlich wie offen die Äußerungen über dieses Problem Friedensvertrag berichtet wird.
Mag sein daß irgendwo juristische Fehler gemacht wurden, aber die besonders sich das Maul zerreißen sind Schädlinge des deutschen Volkes und verreichtungsgehilfen welchen den Straftatbestand nach §§ 5,6 und 7 des Völkerrechtsstrafgesetzbuches erfüllen und diese Strataten verjähren niemals, daß sollten sich diese feigen Schreiber mal hinter die Ohren schreiben und wir bekommen sie alle wir vergessen keinen.

gepostet am 6.10.2010

Jetzt hat auch Paul wieder was zu sagen

Ich finde TINA hat absolut RECHT! Warum wird der Freiheitskampf dieser Frau so verurteilt? Die traut sich zumindest Ihr Gesicht zu zeigen, was die anderen sich angeblich nicht trauen. Sie stellt sich vors Volk und kämpft für diese, warum macht ihr sie nieder? Zeigt erstmal selber diese Courage wie Tina Wendt und dann könnt ihr sie beurteilen. Ich weiss etwas von ihr, daher kann ich nur sagen: Vor dieser Frau haben viele sehr großen Respekt und ich auch, denn was sie bereits erreicht hat für viele, damit geht sie nicht hausieren, diese Dinge bleiben im Geheimen, damit es nicht wie eine Profilierung wirkt. und nur, weil sie vorm ECHR für uns kämpft, soll sie schlecht sein? ich glaube langsam, daß hier viele keine Freiheit wollen, sondern nur Stress machen wollen, um sich wichtig zu tun, anders kann man das Gehetze gegen Tina Wendt nicht verstehen. Die Frau hat meine Hochachtung!!! Wer sich so viel traut wie Tina Wendt, der soll bitte nach vorne treten…….und wo sind die Leute nun? Das traut sich nämlich keiner…sein Gesicht zu zeigen, abet Tina Wendt hat den MUT und die Courage! Mehr muss dazu nicht mehr gesagt werden! LG, paul

gepostet am 6.10.2010

Etwas später schreibt Paul

Danke für Deine christliche Rede Tina, die jeder Pfarrer oder Pastor besser
kann. An Ihren Taten soll man Sie erkennen, jemand der sich zur Verfügung
stellt für den alten Glanz der Welt und der auch die Exilregierung kennen
sollte, einen Herrn Schittke und trotzdem mit diesen Klub zusammenarbeitet,
steht nicht auf der Seite des Lichts.

Wer über Reinheit im Herzen und Verstand verfügt, der hat(te) nicht diese
Seite und schreibt nicht über einen Erfolg, der gar nicht stattgefunden hat,
der nur eine Bestätigung des Empfanges ist. Derjenige verlangt auch nicht
300 Euro für eine Hilfe. Verräter erkenne ich an die Spuren der Lügen die
sie hinterlassen und diese stinken gewaltig.

Und die Lügen gehen weiter, was man daran nachvollziehen kann, daß jemand mit Paul ein Kommentar schreibt, der nicht von mir ist,
ich habe doch gesagt, Ihr seid einfach zu blöd.

Ich habe es noch nicht geschrieben, aber ich habe vor Lachen unter meinen
Schreibtisch gelegen, wie ich das gelesen gelesen: “Die Verwaltung der
zukünftigen Regierung des Deutschen Reiches”.
Ich verweise nur auf oben, was soll das heißen: Das die Tina Wendt die
mögliche zukünftige Verwaltungsstrukturchefin sein will oder daß die zukünftige
Regierung auch unter Verwaltung steht?

Noch einmal, ihr begreift es nicht, die UN unterdrückt den rechtmäßig
vorhanden Völkerbund und ist Teil der Feindschaft des Deutschen Reiches
und IHR BERUFT EUCH auf Gesetzte der UN! Es gibt Präsidenzfälle, wo die
UN ähnlich gestaltete Anfagen abgelehnt hat wegen Nichtzuständigkeit.
Zum Bsp. wegen der Vertreibung aus dem ostdeutschen Raum. Was wollte ich
noch schreiben? Siehe oben und ihr seid nicht klüger und besser wie diese
Fliegen, die manches Mal an einem drankleben.

Ich schreibe jetzt nichts mehr dazu und ich fühle, daß einige Kommentare
auch von anderen Schreibern nicht original sind.

Einen Gruß an die Aufrichtigen, Paul

gepostet am 6.10.2010

Man reibt sich verwundert die Augen. Ist das der gleiche Paul wie vorhin? Oder gibt es mehrere Pauls?

Auch Tina hat etwas dazu sagen

@ Paul (Ralf Himmel): Lieber Ralf HIMMEL, NUR weil DU mit Schittke persönliche Probleme hast und BETRUG im BÜRO begangen hattest und andere unschöne Gemeinheiten gegen Reichsbürger tatest, musst DU diese nicht auf andere übertragen! Du hast genügend UNHEIL verbreitet und WIR möchten FRIEDEN und RUHE! Also belasse es BITTE bei dem, WAS DU eh bereits alles an negativen TATEN UNS angetan hast, um die BRD zu unterstützen, denn dieses tatest DU ja mit BRAVUR! Trotzdem wünsche ich Dir ALLES erdenklich GUTE, denn DAS LICHT verurteilt nicht! Die Resonanz hat Dich bereits dort hingeführt, WO DU momentan bist. Alles Liebe, TW

gepostet am 6.10.2010

Johannes, ebenfalls ein strammer Reichsdeutscher, meint

Warum ist auf dieser Selbstverwaltungsseite von Tina Wendt der unheilvolle Bundesadler zu sehen?
Sehr merkwürdig

Paul
Irgendwas stimmt nicht, da hast du recht. Terra Germania gerät entweder langsam aus den Fugen oder ich habe paranoia.

Mit deutschem Gruß
Die Fahne hoch

gepostet am 6.10.2010

Auch ein Hanebu tut seine Meinung kund

Aufrechter Paul,

ich gebe dir da vollkommen recht, bei dem Bild der vermeintlichen Tina ist dem einen oder anderen das Gehirn in den Hoden gerutscht…..

Das ist aber auch beabsichtigt,wer das nicht erkennt,dem ist nicht mehr zu helfen,geschweige von dem andere Gefasel.

Nachdem Ebel und Schittke nicht mehr ziehen,muss halt etwas weibliches als Zugpferd herhalten.

gepostet am 6.10.2010

Tina kann das nicht auf sich beruhen lassen. In zwei Beiträgen entgegnet sie darauf:

JOHANNES und PAUL (hier schreiben wohl 2 verschiedene Paul`s!!!) scheinen sich zu kennen. Also Ralf HIMMEL und …. naja, BITTE macht EURE Streitigkeiten unter EUCH aus. WIR helfen den Menschen, die die HILFE haben möchten und DAS entscheidet der FREIE WILLE eines JEDEN, der UNS kontaktiert. WER noch verurteilen kann, der soll dieses tun, aber BITTE bei sich selber anfangen, Danke. Wer mit meinem WEG nicht einverstanden ist, der muss diesen ja auch nicht gehen und darf gerne selber GESICHT und FLAGGE bekennen, aber leider tun das nur WENIGE. Die Gruppen, die das Freiheitsprojekt, UNSERE Seite, mit aufgebaut haben, die kennen nur den FREIEN WILLEN und handeln nach den Gesetzen der Schwarzen Sonne und nicht nach egoistischen Gebrauchsmustern! WARUM müssen immer wieder einzelne Stressmacher wie ein Herr HIMMEL die BRD unterstützen? Das muss ich nicht verstehen, denn es hat nichts mehr mit WAHRHAFTIGKEIT zu tun. Und damit möchte ich auch nicht in Resonanz gehen. Ralf, vielleicht solltest DU DEINEN Greul gegen Schittke und die EXIL wo anders loslassen, denn WENN hier die LESER wüßten, WAS DU getan hast, dann würde jeder verstehen, was WAHR und was GELOGEN ist. Heil dem ganzen VOLKE, egal wer dieses schafft, hauptsache es passiert! Alles Liebe, TW

gepostet am 6.10.2010


Tina Wendt sagt:
@ Hanebu: Du scheinst auch zur BRD SEITE zu gehören. Vielleicht erkennen dieses die Aldebaraner unter UNS ebenfalls, bisher haben SIE es immer erkannt. Ich arbeite an meiner Aufgabe und DU an DEINER. Ich werde mir nicht anmaßen, DEINE ARBEIT zu kommentieren. Deine Verurteilungen sind mir egal, da DU MICH leider NICHT kennst und UNSER Projekt somit nicht beurteilen kannst. Leider. in diesem Sinne auch DIR ALLES LIEBE! 

gepostet am 6.10.2010

Und darauf schreibt Maria

Tina Wendt
So jetzt hast du die Katze aus dem Sack gelassen. Woher weißt du das alles??? Das arme Schwein Ralf Himmel.

So liebe Tina,
Du warst es also doch. Du warst die Person bei dem damaligen Treffen.
Die Hunde sind es, an die ich mich erinnere.
Jetzt hast du dich verraten. Und außerdem ich habe eine astreine Reichs-Ahnenvergangenheit. Und du???
Was der Fürst erzählt, geht haarscharf an der Wahrheit vorbei.
Und wenn du dich mit dem brüstest, ach dann bist doch keine feine Dame mehr.

gepostet am 6.10.2010

Darauf erfolgt folgender kurzer Schlagabtausch zwischen den beiden Damen

Tina Wendt sagt:
DANKE MARIA für DEIN OUTING-MEHR WOLLTEN WIR NICHT WISSEN!!!! HERZLICHEN Danke! NUN wissen WIR WER DU bist! Halte DICH bitte weiter an den GUTEN Ralf HIMMEL und alle sind glücklich. RESONANZ zu RESONANZ! Alles Liebe!

gepostet am 6.10.2010


Maria sagt:
Tina Wendt
Du redest immer ” wir”. Wen meinst du damit??????? Du und ??? 

gepostet am 6.10.2010


Tina Wendt sagt:
LIEBE Maria, DU bist geoutet, WIR möchten mit DIR und DEINEN dunklen Anhängern nichts zu tun haben, DAS IST UNSERER FREIER WILLE!!! Und das dürfen wir wohl noch entscheiden! Alles Liebe, TW 

gepostet am 6.10.2010

Darauf meldet sich Johannes, der mit der hohen Fahne, wieder zu Wort

Meine Güte, jetzt geht das übliche Verdächtigungsspiel wieder los.
Tina:
Ich kenne Paul nicht. Weder den einen noch den anderen.

Lassen sie bitte die penetrante Großschreibung von bestimmten Wörtern. Damit soll wohl bei bestimmten Bürgern Schuldkomplexe ausgelöst werden?!
Ansonsten gehen sie nicht direkt auf bestimmte Fragen ein, sondern schreiben sie im Prinzip immer das gleiche, was sie nicht wirklich glaubwürdig macht.
Das sind meine Ansichten, ohne sie jetzt verurteilen zu wollen, aber dieses Katz- und Mausspiel kenne ich schon von Xinos und weiß daher das Vorsicht vor einem “Messias” durchaus angebracht ist.

Mit deutschem Gruß
Die Fahne hoch

gepostet am 6.10.2010

Maria setzt den Zickenkrieg fort

Tina Wendt
Wer hier dunkle Anhänger hat, wollen wir mal dahin gestellt lassen.
Du verwechselst dich und mich.
Und abgedroschen brauchst du mir auch nicht daher kommen. Spar dir Alles Liebe. Ich kann spüren, wie unehrlich das gemeint ist.

gepostet am 6.10.2010

Ich will nicht alle Beiträge hier vorführen, aber einen hätte ich noch, und zwar den letzten, der noch einsehbar ist nach der Schließung der Kommentarfunktion. Er stammt von Paul, bei dem es sich offenbar um Ralf Himmel handeln sollte.

Werte Frau Tina Wendt,

ist Ihnen das Freie Mauern zu Kopf gestiegen? Ich weiß, wo Sie und
andere von Ihnen einzuordnen sind und Sie und Ihresgleichen sind nur
Schmutz, der von mir abpperlt. Dieser Paul hatte doch geschrieben, wo
Sie einzunorden sind, also Beschwerden Sie sich nicht über das Folgende.
Ich kann noch weiter und tiefer graben für Sie, kein Problem.

Frau Tina Wendt, hören Sie lieber auf, dieses verfaßte Schreiben ist eine
Beleidigung für meinen Verstand und auch für andere Menschen mit Verstand,
garantiert. Über die Rechtmäßigkeit ist schon geschrieben worden. Das sich
das Deutsche Volk in die Selbstverwaltung begeben möchte. Wie jetzt, den
Schutzraum aufsuchen in Feindesland???
Sie kennen die Umstände in der BRD GmbH … In welchen Umständen sind unsere
Frauen in Deutschland oder was ist gemeint?
Wir das Volk … Ich bitte nicht.
Die MRK Gesetze sind für uns oberstes Gebot … Wie bitte, Odin ist nicht
mehr … Der Turm zu Babel und Fatmoney unser neuer Herr …
Leider verstoßen alle BRD Beamten gegen MRK Art. 6 … Eine Tränenschale
schnell … Diese privaten Herrschaften müssen das auch nicht, je nach
Bundesland gilt was anderes. In einem gilt manches Gesetz dort, wo eine
juristische Person eine Handlung vornimmt, nichts mit Beamten …
um unseren Bürgern Schutz zu gewähren … Sie als Selbstverwaltung haben
also Bürger – unseren Bürgern -.
Was sind Sie bei der Exilregierung?

Um unser Reich zu verteidigen, lassen wir Ausländer sprechen. Ich werde
es so ähnlich halten. Sie sagen zu anderen, daß Sie einen Herrn Schittke
unter Kontrolle haben, das hörte ich auch von jemanden, dessen e. Post
ich hier zum Teil veröffentliche.
Diese e. Post ist auch an Sie gegangen. Was meinen Sie, was ehrliche
Seelen mir alles zureichen.

Wie krank müssen Sie und Ihresgleichen sein,wenn, denn die Exilregierung
steht ja unter Ihrer Verwaltung, um gewisse Hirngespinste oder Beleidigungen
zu äußern, die so absurd sind, das ein normal denkender Mensch und Andere
die Lüge erkennen. Damit habe ich mich Ihren Anschuldigen gegenüber verteidigt,
was mein Recht ist. Nun können Sie gerne noch mehr Schmutz produzieren
über mich nach dieser Veröffentlichung. Mehr muß im Moment nicht geschehen.
Sie tun mir nicht leid, und ich denke, am Ende des Jahres 2012 wird auch
Ihre Festplatte gelöscht.

Nun die e. Post, die auch Sie Tina Wendt erhalten haben und trotzdem arbeiten Sie mit der Exilregierung zusammen. Ihre Internetseite hat auch
dieser eine e. Post Scheiber umgestaltet, ich sehe es.
Gleiches und Gleiches gesellt sich gerne und stößt sich ab.
So heißt es doch im Volksmund??? Wer weiß. Es sind nur Ausschnitte und es werden keine Namen erwähnt. Weiteres von mir nicht mehr, denn Sie stehlen
nur Zeit, sind Dunkle Energie für mich und wo Sie einzuordnen sind, ob
Feind unseres Reiches, oder nicht, kann ein jeder lesen mit den
veröffentlichen dieser e. Posts.
Beginn:
Hallo Norbert,
bevor du auf den Gedanken kommst, meine Person als Spion oder ähnliches
darzustellen (siehe Ralf Himmel), möchte ich daß du weißt, daß ich diese eMail an
ettliche Amtsträger diese Nachricht in Kopie zukommen lassen habe. Auch denke ich,
ist eine Schlägertruppe auf mich anzusetzen, unter Vorspielung falscher Tatsachen
, nicht ratsam. Meine Beziehungen sind da dann doch etwas
besser und wenn ich jetzt nicht diese eMail mit den dazugehörigen Folgen verfassen
müsste,

Das wäre auch nur der
Anfang, denn diese haben auch überall in Deutschland Kontakte, welche der
Exilregierung nun fehlen werden.
Ich mache mir nun schon seit einiger Zeit Gedanken, genauer gesagt, seit mich
dieser Herr Frau anschrieb. Er wies mich auf deine Spendensammlerei hin oder
besser, daß nach seiner Aussage 90% davon in deine eigene Tasche fließen. Um mal
ganz offen zu sein, du bekommst Rente + Hartz IV als Grundsicherung. Wovon bitte
bezahlst Du deinen Mercedes? Wovon den Sprit, den diese Kiste schluckt? Dir geht es
finanziell einfach zu gut für jemanden der von Grundsicherung lebt. Daher kann ich
die Meinung von Frau Herr nachvollziehen. Als ich Herr Dame von diesen
Gedanken erzählte, hat er dich angerufen und nachgefragt was mit den Spenden
passiert. Alles was ich weiß, ist daß du wieder mal ausgetickt bist und dich versucht
hast daraus zuwinden wie ein Wiesel. Ganz ehrlich, jeder Spender hat ein Recht
darauf, zu erfahren, was mit seinen Spendengeldern passiert.

Dein “Fürstentitel” wird von den echten Adeliegen belächelt, denn Du bist kein echter
Fürst. Das ist als ob ich mir einen Titel kaufen würde. Sorry, aber ich kann nen
Adelstitel bereits für lächerliche 1000 Euro kaufen und der ist mehr Wert als deiner,
da der gekaufte von einem echten Adel stammt. Du lebst irgendwo im 6. bis 15.
Jahrhundert, auch bekannt als Mittelalter, mit Hochadel, Kaiser und Königen. Aber ich
will in Freiheit leben und nicht, mich einem anderen Diktator unterwerfen. Dann kann
ich auch das Merkel – Ferkel behalten.

Du hast auf der letzten Sitzung, ca. 3.000 Euro in 500er-Scheinen vorgezeigt, als Du
von den Buchstaben vor den Geldscheinnummern gesprochen hast. In deinem
Portemonaie waren noch weitere 3.000 Euro, soweit ich das Erblicken konnte. Ich
frage nicht woher das Geld stammt, denn ich kann es mir denken. Aber sich dort
hinzustellen und von den Leuten Spenden zuverlangen, anderen etwas von Adel und
Hochadel zu erzählen, wovon du noch weniger Ahnung hast als ich und mein Wissen
über Adel etc. ist erbärmlich, ist schon frech. Wer auch immer Frau Mann
konnte nicht kommen, weil er nicht mal mehr das Geld für den Sprit hatte. Eigentlich,
hätten die Amtsträger ein Anrecht auf Bezahlung für die Zeit und die Fahrt für deine
Verkaufsveranstaltungen. Aber der einzige Nutzniesser bist du selbst. Denn jeder
Euro fließt in deine Tasche. Und wo wir gerade bei den Veranstaltungen sind, such
doch einen Punkt in Deutschland, an dem sich alle Amtsträger einmal im Monat
einfinden und deine Verkaufsveranstaltungen machst du dann allein. Dann muß
niemand irgendwo teuer übernachten um sich dann deinen verdrehten Tatsachen
anzutun bis 16:30 Uhr des nächsten Tages. Du spinnst dir zum Teil die Fehlenden
Informationen zusammen und machst daraus deine eigene Wahrheit, die mit der
Realität nichts zu tun haben. Kleines Beispiel gefällig? OK!

Hier eine 2te Post, eine weitere Amtsniederlegung:

Des Weiteren kannst du deine Fehler nich zugeben. Wenn etwas schief geht sind immer andere
Schuld. Wenn Filme bei einer Sitzung nicht da sind, ist das Mann Frau Schuld. Wenn die
Telefonliste nicht stimmt, ist es meine Schuld. Und wenn Dateien auf deinem Rechner
fehlen, hat der Himmel sie dir geklaut. Wenn du anfangen würdest deinen Dateien vernüftige
Namen zu geben, könntest du deine Sachen auch wiederfinden. Da du schon etwas älter bist
musst du dich immer nur auf eine Sache konzentrieren und diese zu Ende bringen bevor du
die nächste beginnst.
Um deine Fehler zu verschleiern verbreitest du Unwahrheiten über mich und andere. Du
erzählst, dass ich die Hotels angerufen hätte um die Buchungen für die Sitzungen zu
übergeben und dabei viele Fehler gemacht haben soll. Erstens habe ich nie mit einem Hotel
gesprochen und zweitens hast du alles durcheinander gebracht. Über (interessanter Name) hast du erzählt,
sie hätte dich persönlich angegriffen und dich schlecht gemacht, als ob sie es nicht wagen
dürfte überhaupt mal das Wort gegen dich “Fürst Norbert”
zu richten (wie lächerlich). Im Übrigen hat sie dir lediglich gesagt, dass du etwas
verbessern müsstest und sie hat es nur gut mit dir gemeint.
Die Beleidigungen mir gegenüber sind unter der Gürtelinie und kann ein Mann in deiner
Position, wo du dich gerne sehen möchtest nicht bringen.

Zitat: Ende und man liest auch hier heraus, woher die Anschuldigen und auch
das Beleidigende gegen mich stammen. Eigene Unfähigkeit und mit was weiß
ich noch vermengt … Mit meiner Hilfe und meines Einsatzs konnte das Buch
Aldebaran … von Reiner erscheinen. Ich betone Buch und nicht als PDF.
Alleine diese Tatsache spricht für mich und das mich einige nicht leiden
können, nun ja, … fühlen sich einige damit …
Ich bin auch öfters als Herr Himmler angesprochen worden. Das war ein guter
Mitkämpfer für unser Großdeutschland.

Möchte jemand diese e. Posts weitergeleitet haben? Dann sieht man, das diese
auch wirklich von anderen Personen stammen. Nein, ist ein Scherz, weiter
gehen muß ich doch wohl nicht …

Ein Heil unserem Deutschen Volk, unseren Kämpfern
unserem lebenden Führer und allen anderen
ehrlichen Wesen dieser Welt,

Ralf Himmel

gepostet am 7.10.2010

Wer alle Kommentare nachlesen will, kann dies hier tun. Der Original-Link besteht aus 182 Zeichen.

Der überwiegende Teil der Kommentarschreiber besteht aus Anhängern des Deutschen Reiches. Aber offenbar sind nicht alle mit der Exilregierung und Tina einverstanden.

Immerhin ist einiges über die innere Struktur der Exilregierung durchgesickert. Ihre monatlichen Bürgertreffen scheinen vor allem Verkaufsveranstaltungen zu sein und Schittke ist zwar Reichskanzler, aber nicht mehr Herr über sich selbst. Er wird dirigiert, an Fäden geführt wie eine Marionette. Tina Wendt scheint eine der Puppenspieler zu sein. Ist Daniel Nemsow aka Feuerspucker der andere?

Advertisements

6 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. kabo said, on 08/10/2010 at 13:21

    Wie ernst man diese Seite nehmen kann, ist insbesondere diesem Artikel zu entnehmen, der mir gerade bei terra-germania ins Auge sticht. Unter dem Titel „NORAD-Offizier Fulham: 13.10.10 werden Raumschiffe der …“ lesen wir folgendes:

    „Wie es der Zufall so will, hat der 1923 in Kanada geborene Stanley A. Fulham in seinem 2008 veröffentlichten Buch Challenges of Change einen konkreten Termin genannt, an welchem wir tatsächlich Zeuge einer solchen Sensation, dem Besuch von Außerirdischen werden könnten.

    Der ehemalige NORAD-Offizier Fulham nennt in seinem Buch den 13. Oktober 2010 als den Tag, an welchem “Flotten von außerirdischen Raumschiffen mehrere Stunden lang über den Hauptstädten der Welt schweben” werden. Der Termin könne sich zwar nach hinten verschieben, würde aber definitiv noch im Jahre 2010 stattfinden. Dass er mit Nicht-Eintreten seiner Voraussagen absolut unglaubwürdig würde, ist ihm selbstverständlich bewusst.

    In einem kurzen Interview – leider nur in englisch – erklärte er, woher dieser Termin und die weiteren Details stammen:

    Auf die Frage, woher er die Informationen für sein Buch habe, spricht Fulham von der Akasha-Chronik, einer Art “Buch des Lebens”. Dabei handelt es sich um eine in der okkulten Theosophie und der Anthroposophie verbreitete Vorstellung, dass alles Denken, Geschehen, Handeln und jedes einzelne gesprochene Wort, in einem “Weltgedächtnis” abgelegt werden. Dies erinnert stark an den esoterischen “wir sind alle Eins”-Glauben, der ebenfalls aus der Theosophie stammt.

    Fulham verschaffte sich dann mittels eines Channeling-Mediums Zugang zur Akasha-Chronik, obwohl er zunächst wegen seines christlichen Glaubens zögerte, wie er sagte. Über Jahre hinweg sammelte er die Informationen und schrieb sie in seinem Buch nieder. Diese Nachrichten erhielt er von “43.000 sehr alten Seelen”, den sogenannten “Transcendors”, einer “ätherischen Gruppe”.

    Quelle Text und Video sowie kompletter Artikel:
    http://www.wahrheiten.org/blog/2010/10/08/sie-kommen-erwartet-uns-im-herbst-besuch-von-ausserirdischen

    Nun ja, sind zwar keine Reichsflugscheiben, aber offensichtlich mit denen seelenverwandt. Wir warten dann mal mit Spannung, wo die Damen und Herren Aliens geruhen erscheinen zu wollen.

    Kabo

  2. kabo said, on 08/10/2010 at 15:14

    Auf Terra-Germania äußert sich noch so eine braune Tante, eine gewisse Susanne Kuni. Gegen sie wurde wegen des Leugnens des Holocaust ermittelt. Deswegen bittet sie nun ihre reichsdeutschen Mitkämpfer um Hilfe:

    „Dringender Hilferuf von Susanne Kuni!!

    15. September 2010 – 14:06

    Heute morgen um 7h15 sind fünf Kriminalpolizisten über mein abgeschlossenes Gartentor geklettert. Ich hatte ihnen am Gartentor den Zugang zum Grundstück verwehrt. Die übliche Frage nach dem Amtsausweis wurde lächerlich gemacht. Ich habe dann verhinder können, dass sie mir Handschellen anlegen, nachdem alle fünf über das Tor ins Haus eingedrungen sind. Ich werde der Volksverhetzung angeklagt, laut §130 StGB, insbesondere steht auf dem Schriftstück, dass ich die Gaskammern leuge,
    Ich hatte vor kurzem auch den ehemaligen Geschichtslehrer von der Immanuel Kant Realschule, Herrn Martin KLEIN per Email mit einer entsprechenden Email beglückt, weil er immer noch hartnäckig dieses Geschichtsbild an die Jugendlichen weitergibt.
    Nun, sosieht es aus. Ich musste zur Polizei und Fingerabdrücke abgeben und all die Sachen. Ich hatte den Polizisten versucht klarzumachen, dass ich dies alles auch für sie tue.

    Jedenfalls konnte ich eine komplette Hausdurchsuchung verhindern und sie nahmen viele Unterlagen mit, auch zwei PCs meines gegenwärtigen “Besuches”, welcher momentan bei mir im Haushalt ist.

    Die Kriminalpolizisten waren Herr Valentin und Herr Schick von der Kripo in Esslingen, sowie ein Herr Moll, eine Frau vom Ordnungsamt, Frau Stangert und eine andere Polzistin Frau Peter. Ich habe mich geweigert, das Formualur zu unterschreiben, wo die Gegenstände aufgelistet sind, welche sie mitgenommen hatten.

    Durch menschliche Zusprache konnte ich die Handschellen verhindern. Meine Jungs sind nun auch erbost über mein Tun – wir haben kein Internet mehr und ich werde auch alle Mails löschen, welche ich hier im Gmx auf meinem Konto habe, damit niemand mit in diese Angelegenheit gezogen wird.

    Bitte macht Kopien von meiner Webseite, wenn ihr könnt.

    In Liebe für unser deutsches Vaterland
    In Liebe zur Wahrheit

    gesegnet seien alle Herzmenschen und die göttliche Wahrheit

    Susanne Verena Kuni

    Liebe Terra Germania Leser . ..

    ich bin ab sofort nicht mehr per Internet zu erreichen:
    private Telefonnummer ist XXXXXXXXXX“

    Wie ich unsere – für Reichsdeppen natürlich nicht zuständige – Justiz so kenne, könnte es gut sein, daß die Dame demnächst ein paar Tage auf Staatskosten logiert. Ich fürchte allerdings, daß es nicht viel nützt.

    Kabo


    Die Dame betreibt die Website fuellhornleben.de. Ich habe mir die Seite mal angeschaut und den Eindruck gewonnen, dass sie wohl gute Chancen hat, nicht verurteilt zu werden. Es gibt da nämlich einen § 20 im Strafgesetzbuch. Ich will nicht ausschließen, dass diese Bestimmung auch bei ihr berücksichtigt werden muss.

  3. Nur so said, on 08/10/2010 at 16:41

    Schaut mal nach US-Kuni Jeans, Stuttgart. 😀


    Waltraud Kuni, die Inhaberin dieses Jeansladens, und Susanne Kuni, die rechtsextreme Esospinnerin von Füllhorn Leben, haben wohl nichts miteinander zu tun.

    Waltraud Kuni beschäftigt immerhin eine tschechische und eine türkische Mitarbeiterin. Sowas würde Susanne wohl nie einfallen.

  4. Nur so said, on 08/10/2010 at 21:07

    Nicht ganz richtig. Waltraud Kuni ist die Mutter von Susanne. Das Geschäft wird aber zwischenzeitlich vom jüngeren Bruder geführt. Susanne ist vor ca. 5 oder 6 Jahren ausgesteigen (worden).


    Susanne ist also aus dem Geschäft ihrer Mutter ausgestiegen worden. Das bedeutet doch auch, dass ihre nächsten Angehörigen mit ihr nichts mehr zu tun haben wollen. Und wie Susanne selbst jammert, meckert auch ihre eigene Familie mit ihr, wohl deshalb, weil sie ihrem Nachwuchs mit ihrer Schundseite das Chatten unmöglich gemacht hat.
    Danke für die Information.

  5. AhnenDR said, on 07/03/2011 at 18:09

    bezüglich der Dualität ( Zeit und Raum)

    ,,, so viel gegen – soviel dafür, –
    das ist das ist eines der universellen Gesetze, = Ausgleich, so Harmonie.

    Wo immer in der Dua… etwas oder eines Wesen, dafür ist,- ist ein ES ander- ES dagegen, das ist die „Falle“ sprich Schule , die es zu erkennen gilt.

    Ich kann das nicht länger und will dies auch nicht länger im einzelnen dar – legen da bereits mannig unendlich fach diskutiert und erfahren.

    Ich habe Lust auf Ver- Aenderung, Ich will ICH SEIN.

    Klein, Klein ist immer auch alles vom Ganzen, weil alles in allem ist, …
    Höret, der „>Teufel“steckt im Detail“.

    Tretet einen Schritt und zurück, so IHR wollt, wie um Museum um das GANZE BiLD zu erkennen.
    Ich weiß dass IHR das könnt, weil auch ich als „Normalo“ das konnte, .. wollen solltet Ihr es schon, und wenn nicht, dann ist ES euch auch nicht Übel.

    So ist ES, Alles was ist in ein und dem selben (gesalbten)

    Lasst eure Gedanken kreisen und findet euch seölbst in diesen.

    Erst ist das Licht, dann Gedanke, dann Bewusst Sein und dann Manifestation des Gedankens, – sprich Handlung.
    Eine jegliche Handlung im Menschen Sein ist schon seit jeher, ( irdisches Verständniss, festgelegt; bis auf einen ganz „“““geringen Teil“““ unseren freien Willen = Entscheidung.

    Love
    Apis
    Kurt

    ICH BIN Teil und wahr haftig( gegenwärtig) 1-13

  6. erynnien said, on 05/11/2011 at 15:07

    Du fragst ganz oben, wo terra-germania die header-Bild herhat. Von hier: http://www.ironsky.net/site/
    Also mal wieder geklaut… entweder direkt von der Seite oder aus dem Teaser http://www.youtube.com/watch?v=DeAfoiN5SDw Falls hieraus haben sie die Zeile „Get ready to kick some nazi arse“ anscheinend großzügigerweise überlesen…


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: