Reichling's Blog

Zoff bei der Interimpartei?

Posted in Interimpartei Deutschland, IPD, Wolkenschieber by reichling on 28/09/2009

Die Interimpartei Deutschland, über die ich hier schon verschiedentlich berichtet habe, betont ja ständig, dass sie sich gegen rechtes Gedankengut ausspricht. Mit Faschisten will man nichts zu tun haben. Ich konnte in früheren Artikeln über Wolkenschieber nachweisen, dass man einen bekennenden Faschisten in den eigenen Reihen hat. Das darf natürlich nicht sein.

Dieser bekennende Faschist, Wolkenschieber, schreibt am 27. September, 00:34, der Nacht vor der Bundestagswahl und der Landtagswahl in Schleswig-Holstein im IPD-Forum:

b>Türken sprechen offen über die Vergewaltigung eines deutschen Mädchens!
Wir wollen diese Berichte nicht, wenn diese von Web-Seiten kommen, die klare Aussagen bezüglich von uns NICHT vertretenden Meinungen, beinhalten.

Der Bericht mag zwar stimmen, doch den Rest dieser Seite und dessen Verlinkungen wollen wir überhaupt nicht!
Ich hoffe das ist endlich einmal klar und deutlich!
![/URL]

Leider bin ich etwas zu spät auf diesen Beitrag aufmerksam geworden. Die Zensur hatte bereits zugeschlagen. Lediglich die erste Zeile stammte vom Wolkenschieber, der Rest ist vom Admin verfasst worden. Der Wolkenschieber hatte wohl auf eine Seite verlinkt, die der IPD-Leitung nicht ganz genehm ist und die Inhalte enthält, die mit den Ansichten der IPD nicht vereinbar sind.

Wolkenschieber kann dies natürlich nicht auf sich sitzen lassen und meldet sich wieder um 16:31 Uhr.

Türken sprechen offen
über die Vergewaltigung eines deutschen Mädchens
!
Wir wollen diese Berichte nicht, wenn diese von Web-Seiten kommen, die
klare Aussagen bezüglich von uns NICHT vertretenden Meinungen,
beinhalten.

Der Bericht mag zwar stimmen, doch den Rest dieser Seite und dessen
Verlinkungen wollen wir überhaupt nicht!
Ich hoffe das ist endlich einmal klar und deutlich!

Ich habe hier über eine Wahrheit berichtet und mir dabei nicht

den Rest der Seite oder deren Verlinkungen angesehen. Wenn hier die
Wahrheit aber kein Forum
mehr finden darf, dann reicht eine
einfache kurze Nachricht an den Wolkenschieber!

Liebe Grüße…

Hallo

Nicht die Tatsachen verdrehen, das kannst Du bei der BRD versuchen,
denn wenn ich eine Seite verlinke auf der zwar die Wahrheit über eine
Vergewaltigung steht, doch die weiteren Artikel dieser Web-Seite nicht
unser Ding sind, werden wir natürlich ganz demokratisch diese Seite aus
bekannten und Dir schon des öfteren klar gemachten Gründen, nicht
veröffentlichen.

Es stehen hier im Forum nicht nur Freunde, sondern Leute, die genau
darauf warten Es uns aus genau diesen Gründen unter zu schieben!
Solltest Du Ihnen weiterhin dabei helfen wollen, sag es uns!

Es muss also vorher schon Unstimmigkeiten zwischen dem Wolkenschieber und der Parteileitung gegeben haben. Und besonders schlimm ist wohl, dass im Forum nicht nur Freunde der IPD mitlesen. Und der Admin musste schon wieder etwas in seinen Beitrag hineinkritzeln.

Aber so schnell gibt der Wolkenschieber nicht auf. Um 18:52 Uhr folgte sein bisher letzter Beitrag in dieser Sache:


Hallo

Nicht die Tatsachen verdrehen, das kannst Du bei der BRD versuchen,
denn wenn ich eine Seite verlinke auf der zwar die Wahrheit über eine
Vergewaltigung steht, doch die weiteren Artikel dieser Web-Seite nicht
unser Ding sind, werden wir natürlich ganz demokratisch diese Seite aus
bekannten und Dir schon des öfteren klar gemachten Gründen, nicht
veröffentlichen.
Es stehen hier im Forum nicht nur Freunde, sondern Leute, die genau
darauf warten Es uns aus genau diesen Gründen unter zu schieben!
Solltest Du Ihnen weiterhin dabei helfen wollen, sag es uns!

Die Demokratie ist auch mein Ding, deswegen dazu kein weiterer
Kommentar. Außerdem habe ich nicht vor, der IPD oder
dem Meister zu schaden. Dennoch bleibt die Wahrheit

mein oberster Souverän. Und nur weil die BRD und deren
Helfershelfer
Recht zu Unrecht machen, ( zum Nachteil
meines Volkes) deswegen bekommt ein Teutone noch lange keine
kalten Füße.

Ich bin stolz darauf ein Deutscher zu sein und ich will hoffen
das die IPD dieses Gefühl auch noch unter ihrem Herzen trägt.

Liebe Grüße…

UND NOCH WAS……ZUR KENNTNIS….egal was ein „dummer
BRD-Michel
“ auf seinem Blog schreibt… ich habe juristisch
mit http://www.kehrusker.net nichts zu tun. FAKT!!! ist
nämlich, das ich überhaupt keine Internetseiten in der BRD

unterhalte.

Meine BITTE für die Zukunft, immer treu der Wahrheit
folgen.

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
: Wo Recht zu Unrecht wird,
: wird Art. 20 (4) GG zur Pflicht.
::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Ach so, der Wolkenschieber hat mit der Seite kehrusker.net juristisch rein gar nichts zu tun. Schön, dies zu erfahren. Er verlinkt nur fleißig auf diese Seite, weiß also nicht, was außer dem von ihm verlinkten Artikel noch so alles drin steht.

Da fällt mir ein Beitrag von ihm aus dem IPD-Forum vom 13. August 2009 ein. Er ist also schon etwas älter, aber noch nicht so schrecklich alt.


Eine (meine) interesannte HP!!

Der Tag der Wahl

Der Wähler macht also am Tag der Wahl ein Kreuz bei einer „Volkspartei“
(manchmal auch bei einer „Denkzettelpartei“), und stellt dieser und
gleichzeitig deren Koalitionspartner mit seiner Entscheidung einen
Persilschein aus, mit uns für weitere 4 Jahre nach Gutdünken zu
verfahren.

Abgeordnete und Politiker bezeichnen sich gerne als Volksvertreter,
allerdings wüssten wir gerne, welches Volk (oder Völker) sie denn
vertreten?

Wenn jene unsere Interessen nicht vertreten, müssen wir es selbst tun
(durch nicht wählen allein ändert sich gar nichts.), oder mit den
Konsequenzen leben:

Hier klicken!

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
: Wo Recht zu Unrecht wird,
: wird Art. 20 (4) GG zur Pflicht.

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Ach, jetzt versteh ich, der dumme deutsche Michel, endlich. Der Wolkenschieber hat mit seiner Seite juristisch nichts zu tun. Endlich habe ich die Wahrheit erfahren.

Die Beiträge sind im Original hier, hier und hier zu finden.

Advertisements

Eine Antwort

Subscribe to comments with RSS.

  1. reichling said, on 30/09/2009 at 11:04

    Frank Wolfgang Richter, ich habe dir schon mal gesagt, du sollst dich bei deinen Kommentaren wenigstens in etwa an das Thema des Artikels halten.
    Wenn ich über Zoff in der IPD berichte, dann haben Kommentare zur Schweinegrippe hier nichts verloren.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: