Reichling's Blog

Naturfreund und Mischlingskinder

Posted in Naturfreund by reichling on 15/09/2009

Ein User stellte eröffnete am 22.06.2004 einen Thread mit der Frage:

…… wo wir gerade bei Rassekunde und Erblehre sind:

Was haben jene Mitmenschen unter uns zu erwarten, die
arisch-afrikanische Rassemischlinge
oder arisch-chinesische Rassemischlinge sind ?

Die Diskussion wurde durchaus kontrovers geführt. Während einige die Ansicht vertraten, dass diese Kinder nichts für ihre Abstammung können und man sie deshalb nicht schlechter stellen dürfe als andere Deutsche, wiesen andere darauf hin, dass durch durch solche Mischingen die germanische Rasse geschädigt werden.

Naturfreund ging auf einen Beitrag eines zum Zeitpunkt meiner Registrierung im NSL-Forum bereits gelöschten User ein. Deshalb kann ich den Beitrag, auf den er sich bezieht, nicht mit ausreichender Sicherheit benennen.

Er schrieb am 19. Juli 2005:

Heil Dir, Wolf!
Ich freue mich, in Deinen Artikeln mühelos einen echten deutschen Volksgenossen zu erkennen.
Wenn wir von dieser Sorte wenigstens noch 30 Millionen hätten, wäre mir um das Überleben Deutschlands nicht bange.

Wer aber Mischlingen, die natürlich selbst nichts dafür können, daß es sie gibt, die Hand reicht und sie integrieren will, der setzt das entscheidende Signal für alle weitere Bastardisierung.
Rassenvermischung kann nur friedlich gebremst werden, indem wenigstens die Mischer unmißverständlich wissen, daß sie selbst und ihr Nachwuchs geächtet sein wird.
Das wäre das erste, notwendige Signal zur Einbremsung des deutschen Volkstodes.
Wenn das nicht fruchten sollte, müßte die komplette Ausgliederung aus den Sozialsystemen der Deutschen folgen.
Das weitere spare ich mir, denn dann kommen die „Fahrkarten“.
Wer das nicht billigen kann, der sollte sich baldmöglichst von dem Gedanken an ein deutsches Reich, Reichsdeutsche und alles, was dieses Land ehemals Großes verkörpert und geleistet hat, verabschieden.
Mit Mischlingen können wir vielleicht gemeinsam ein Erlebniswochenende bei Hamburgers und Shakes im Mc Donalds erleben, aber nie mehr das Land der Dichter und Denker sein.
Mische reines Wasser mit was Du willst, es wird nie mehr reines Wasser sein!

Was möchte er mit jenen Deutschen machen, die keine germanischen Vorfahren haben, sondern keltische oder gar slawische? Die Slawen sollen immerhin ca. 30 Prozent der deutschen Erbmasse ausmachen. Will er das Ruhrgebiet räumen von den Urururenkelkinder polnischer Einwanderer?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: